Knoten in der Leistenbeuge

Bitte geben Sie mindestens 3 Zeichen ein!

Diagnose: Vergrößerte Lymphknoten (Wahrscheinlich)

Ähnlich wie im Nacken-Hals-Bereich, so finden sich auch in der Leistengegend ganze Gruppen von Lymphknoten, die das Abwehr- und Immunsystem des menschlichen Körpers im Kampf gegen Infektion und Entzündung bilden. Sie lassen sich als kleinere Knoten gut in der Leiste tasten. Ihre Größe beträgt ungefähr fünf Millimeter; sie sind unter den tastenden Fingern beweglich.

Kleinere Wunden ebenso wie Pusteln, Pickel in der Leistengegend lassen diese Lymphknoten für einige Tage anschwellen. Danach sollten sie aber wieder auf ihre ursprüngliche Größe schrumpfen. Länger dauernde Schwellungen der Lymphknoten, verbunden mit Schmerzen, sollten unbedingt näher untersucht werden. Siehe auch "geschwollene Lymphknoten".

Kommen zusätzlich zur Schwellung oder Vergrößerung der Lymphknoten noch folgende Symptome vor, besteht Anlaß, den Arzt zu konsultieren:

  • Andere Lymphknoten, zum Beispiel im Nacken-Hals-Bereich, in der Achselhöhle, sind angeschwollen und vergrößert
  • Blutungen aus dem After
  • Fieber, Unwohlsein
  • Blutarmut
  • Verstärkte Neigung zu Schwellungen, Blutergüssen, blau unterlaufenen Stellen

Duftender Adventskalender

Zauberhafte Kostbarkeiten aus der ganzen Welt enthält der PRIMAVERA Duftkalender. Geheimnisvoll, anregend, sinnlich, würzig, inspirierend oder erfrischend. 23 Mal gehen ...

Benutzerhinweise!!!

Die Vorschläge sind kein Ersatz für den Arztbesuch. Die Ergebnisse sollen den Patienten dabei helfen, besser und effektiver mit Ärzten, bei der Bekämpfung von Krankheiten, zusammenzuarbeiten. Jede Beschäftigung mit Krankheiten erfordert eine mehr oder weniger umfangreiche medizinische Kontrolle und Aufsicht. Die Anwendung der hier gemachten Behandlungsvorschläge durch den Leser geschieht auf dessen eigenes Risiko.