10 gute Gründe, Kaffee zu trinken

Seine Bohnen sind klein, aber oho und werden in vielen Varianten von den meisten heiß geliebt. Kaffee - nicht nur in aller Munde, sondern auch ein Getränk mit Geschichte. Am 28. September feiert man den „Tag des Kaffees“ und der Deutsche Kaffeeverband hat zehn Gründe zusammengestellt, warum Kaffee zu Recht das Lieblingsgetränk der Deutschen ist und einen Ehrentag verdient hat

1. Kaffee macht munter

Koffein, ein wichtiger Bestandteil des Kaffees, steigert nachweislich die Wachheit und Aufmerksamkeit sowie die Konzentrationsfähigkeit und regt die geistige Leistungsfähigkeit an.

2. Kaffee sorgt für gute Laune

Kaffee hebt die Stimmung. Koffein regt die Produktion von körpereigenen Hormonen, den Endorphinen, an. Diese wiederum sorgen für gute Stimmung und können sogar Depressionen lindern.

3. Kaffee bringt den Kreislauf in Schwung

Kaffee fördert die Durchblutung. Koffein lähmt den körpereigenen Stoff Adenosin, der beruhigend wirkt, und kurbelt so die Durchblutung an. Gerade für Menschen mit niedrigem Blutdruck ist der Effekt deutlich spürbar.

4. Kein anderes Getränk ist so mit Geselligkeit verbunden wie Kaffee – zu jeder Tageszeit

„Treffen wir uns auf einen Kaffee?“ Dieser Satz wird immer wieder gern zu jeder Tageszeit ausgesprochen und meint eigentlich eine Verabredung. Ob zu dieser tatsächlich Kaffee getrunken oder ein anderes Getränk bestellt wird, ist dann zweitrangig.

5. Das Lieblingsgetränk der Deutschen kann sogar schmerzstillend wirken

Das im Kaffee enthaltene Koffein kann Schmerzen lindern. Koffein ist deshalb auch vielfach maßgeblicher Bestandteil von Schmerzmitteln.

6. Kaffee kann das Risiko senken, an Diabetes zu erkranken

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Kaffee vor Diabetes Typ 2 schützen kann. Es ist noch nicht ganz geklärt, welche Inhaltsstoffe im Kaffee dazu beitragen. Fest steht aber: Auch entkoffeinierter Kaffee weist den gleichen Schutzeffekt auf.

7. Kaffee ist Trend

Kaffee ist als Lieblingsgetränk der Deutschen auch Ausdruck von Lebensgefühl. So ist in der urbanen Gesellschaft der Coffee-to-go Becher in der Hand ein modisches Statement, der Coffeeshop vielfach ein feste Lokalität im Leben geworden. Zu Hause ist die moderne Kaffeemaschine zum Prestigeobjekt avanciert.

8. Kaffee kann die sportlichen Leistungen steigern

Koffein und andere Inhaltsstoffe regen die Muskeltätigkeit an. Zudem kann das Koffein die Ausdauerleistung um 30 bis 120 Minuten verlängern. Dieses gilt insbesondere für Sportarten wie Laufen, Radfahren, Schwimmen, Rudern und Tennis.

9. Kaffee und Flirten sind eng verbunden

Zum ersten Date treffen sich 73 % der deutschen Singles „auf einen Kaffee”! Das ist unkompliziert und man kann den potenziellen Kandidaten in lockerer Atmosphäre schnell einschätzen.

10. Kaffee schmeckt einfach lecker

Kaffee enthält über 800 Aromen und ist somit eines der aromareichsten Lebensmittel überhaupt. Viele der enthaltenen Aromen sind noch nicht eindeutig identifiziert, so dass die Herstellung von künstlichem Kaffeearoma bislang nicht möglich ist.

Weitere Informationen unter www.tag-des-kaffees.de




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Bachkantate statt Betablocker als Blutdrucksenker!

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Barock Musik und ganz besonders Musik von Johann Sebastian Bach nicht nur eine entspannende Wirkung …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

Dr. Hauschka Beauty Set - Rose

©Dr. Hauschka

Gewinnen Sie ein Dr. Hauschka Beauty Set “Rose” im Wert von ca. 100,00 €. Bestehend aus: 1x Rosen Körperbalsam Wärme und Geborgenheit spendet …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

©Futuremag - ARTE

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Waldbaden

Kraft und Energie durch Bäume

Autor: Werner Buchberger
Preis: EUR 16.90