Krankheiten am Klang erkennen - mit einer APP

App bietet schnelle Diagnose bei Asthma und Co.

Künftig muss man nur einmal tief einatmen und einer neuen mobile Anwendung gelingt es allein durch den Klang der Atmung Atemwegserkrankungen wie Lungenentzündungen oder Asthma zu diagnostizieren. Entwickelt wurde das innovative Diagnose-Tool ResApp von der australischen University of Queensland. Es soll dazu beitragen, künftig die Ordinationen zu entlasten, wo Diagnosen bislang viel Zeit und Kosten in Anspruch genommen haben.

Weiters erhoffen sich die Entwickler zusätzliche Einsparungseffekte im Gesundheitswesen nicht zuletzt aufgrund einer kürzeren Aufenthaltsdauer der Patienten bei ihren Ärzten. Auch die Möglichkeit einer Telegesundheitsberatung, die gleichfalls die Ordinationen entlasten und Antibiotika-Verschreibungen reduzieren könnte, sind weitere Vorteile der App.

“Die Technologie basiert auf der Prämisse, dass Husten und der Klang der Atmung Informationen des Atemtrakts preisgeben”, so Udantha Abeyratne, Chefentwickler der Applikation.

“Die App ist für jeden, der ein Smartphone besitzt, ein echtes diagnostisches Instrument”, so ResApp-CEO Tony Keating. “Die Patienten werden durch die App viel stärker in den Heilungsprozess rund um alle Atemwegserkrankungen miteingebunden”, sagt Abeyratne.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Oslo-Städtereise “Biathlon 2017”

©Color Line

Vom 17. bis 19. März 2017 steht am Holmenkollen alles im Zeichen der Kombinationssportart Biathlon. Der „IBU World Cup Biathlon …

Gewinnspiele

Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen

Asiatische Teekanne mit Stövchen Asiatische Teekanne mit Stövchen - …

Gewinnen Sie eine Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen von Rosenstein & Söhne im Wert von € 39,90. Tee wie vom …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Ich

Ja zum ICH - Warum wir uns öfter im Plus aufhalten sollten

Autor: von Bernd Riehl, Jörg Weusthoff (Illustrator)
Preis: EUR 13.90