Tinnitus: Was hilft wirklich bei Ohrensausen?

Die DisMark Tinnitus-Hilfe hat sich über die letzten zehn Jahre darauf spezialisiert, den Betroffenen einen bestmöglichen Überblick zu verschaffen über die Behandlungsmöglichkeiten von Tinnitus und ähnlichen Innenohrerkrankungen wie tinnitusbedingte Schwerhörigkeit, Druck im Ohr, Schwindel (Morbus Ménière, Vertigo), Hörsturz und Hörverzerrung.

Das Rezept des Erfolges liegt darin, die Behandlungsformen langfristig effektiv und trotzdem noch erschwinglich zu machen. Daher sind die Behandlungen so ausgerichtet, dass der Betroffene diese selbst von zuhause aus durchführen kann. Testen Sie selbst, welche Behandlungen für Sie geeignet sind:

bei Symptomatiken wie:

  • akutem und chronischem Tinnitus bis 3 Jahre
  • tonalem (Pfeifen, Klingeln) und nicht tonalem (Rauschen, Brummen)
  • tinnitus-bedingter Schwerhörigkeit
  • Schwindel (Morbus Ménière)
  • Hörsturz und -verzerrung
  • Folgen einer Mittelohrentzündung
  • Durchblutungsstörung im Innenohr

Geeignete Behandlung:

bei Symptomatiken wie:

  • chronischem Tinnitus
  • tonalem und teilweise nicht tonalem Tinnitus
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Unvermögen den Tinnitus aus dem Bewusstsein zu verdrängen

Geeignete Behandlung:

bei Symptomatiken wie:

  • chronischem Tinnitus
  • tonalen Tinnitus (Pfeifen, Klingeln)
  • Schlafstörungen
  • Stress

Geeignete Behandlung:

bei Symptomatiken wie:

  • akutem Tinnitus und chronisch nicht mehr behandelbarem Tinnitus
  • tonalen und teilweise nicht tonalen Tinnitus
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Unvermögen den Tinnitus aus dem Bewusstsein zu verdrängen

Geeignete Behandlung:

Wer es noch genauer wissen möchte, kann einen ausführlichen Online-Test machen. Zusammen mit weltweit führenden Tinnitus-Fachärzten wurde dieses Testprogramm entwickelt. Anhand von 24 spezifischen Fragen, wird eine genaue Analyse des jeweiligen Tinnitus gemacht. Das Ergebnis wird den jeweiligen Behandlungsformen gegenüber gestellt und eine optimale Therapiekombination ermittelt.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Diabetes-Typ-2: Hypoglykämierisiko senken

©Pixabay

Insulinresistenz, zunehmende Betazelldysfunktion und nachlassende Insulinsekretion sind nur einige der Wegbegleiter einer fortschreitenden Diabetes-Erkrankung, bei der eine Insulin-Therapie unerlässlich ist. …

Gewinnspiele

Douglas Home Spa Duschschäume

Home Spa Duschschäume Home Spa Duschschäume - ©Douglas

Gewinnen Sie ein Set der neuen Douglas Home Spa Duschschäume, ein Set enthält jeweils 5 Duschschäume und hat einen Wert …

Videos

Akute Gefahr durch Bakterien, Viren und Co

Die Welt ist für Bakterien, Viren und Co durch Mobilität zu klein geworden. Sie können sich in kürzester Zeit rasant verbreiten. Die resistenten Killerkeime stammen oft aus den Ställen der Massentierhaltung und bergen eine große …

Bücher

Der Bulle von Garmisch

Autor: Martin Schüller
Preis: EUR 11.90