Yoga für die Nase

“Auch in der modernen Medizin ist die Nasenspülung mittlerweile zu einer anerkannten Behandlungsmethode für Atemwegserkrankungen bei Kindern und Erwachsenen geworden”, sagt Professor Dr. med. Thomas Schmidt von der Medizinischen Hochschule Hannover. Inzwischen wurde die Nasenspülkanne zum regelrechten Schlager.

Probieren Sie es einfach aus. Auch wenn es sich beim ersten Mal ungewohnt anfühlt, wenn lauwarmes Salzwasser durch die Nase läuft - für Zigtausende ist der tägliche Griff zur Nasenspülkanne mittlerweile so selbstverständlich wie das Zähneputzen. Tägliches Nasenspülen ist ein echter Gewinn für Ihre Gesundheit - und eine Wohltat auch für Allergiker. Die Nasenspülkanne hilft überdies bares Geld zu sparen, weil sie Erkältungen oder Schleimhautreizungen oft einfach wegspült und damit den Griff zu teuren Arzneien überflüssig macht.

Wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit des Nasenspülens belegt: Bei einem großen Test bewerteten 85,3 Prozent der Befragten die Wirksamkeit der Nasenspülkanne als hoch bis sehr hoch. Fast zwei Drittel meinten, dass sich durch das tägliche Nasenspülen ihr Wohlbefinden insgesamt ganz deutlich verbesserte.

Wie wirkt die Nasenspülkanne?

Normalerweise fangen feinste Flimmerhärchen auf der Nasenschleimhaut Schadstoffe und Krankheitserreger ab. Niedrige Temperaturen, trockene Luft und auch Luftverschmutzung schwächen aber diesen körpereigenen Schutzschild. Die Nase verliert einen Teil der Selbstreinigungsfunktion, Erkältungsviren machen sich breit und der Schnupfen ist da. Regelmäßiges Nasenspülen mit der Nasenspülkanne macht die Nase wieder fit. Schleim, Schmutzpartikel und Krankheitserreger werden mit der Salzlösung sanft aus dem Nasenraum geschwemmt, ebenso Pollen oder Ausscheidungen von Hausstaubmilben.

Nasenspülen hilft wirksam gegen:

  • “verstopfte” Nase
  • häufige Erkältungen
  • trockene und damit krankheitsanfällige Nasenschleimhäute
  • bei Beschwerden im Bereich der Nasennebenhöhlen
  • Heuschnupfen- und Allergiebeschwerden
  • Mandel- und Rachenentzündungen

BU: Probieren Sie es einfach aus. Auch wenn es sich beim ersten Mal ungewohnt anfühlt, wenn lauwarmes Salzwasser durch die Nase läuft - für Zigtausende ist der tägliche Griff zur Nasenspülkanne mittlerweile so selbstverständlich wie das Zähneputzen.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Einmal um die kulinarische Welt reisen…

©Interalpen-Hotel Tyrol

…können Gäste wenn Sie nach Seefeld in Tirol fahren. Und dort müssen Sie natürlich noch das Interalpen-Hotel Tyrol besuchen - …

Gewinnspiele

Douglas Home Spa Duschschäume

Home Spa Duschschäume Home Spa Duschschäume - ©Douglas

Gewinnen Sie ein Set der neuen Douglas Home Spa Duschschäume, ein Set enthält jeweils 5 Duschschäume und hat einen Wert …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Wenn ich das Schicksal treffe, kann es was erleben

Ich habe Krebs, aber das Leben ist zu schön zum Sterben

Autor: Cornelia Eyssen
Preis: EUR 14.99