Aura-Soma-Therapie

Aura-Soma ist der Name einer ganzheitlichen und feinstofflichen Therapie, die die heilenden Energien von Farben, Pflanzen und Edelsteinen kombiniert. Begründet wurde diese Therapie 1984 von der englischen erblindeten Pharmazeutin Vicky Wall, Tochter eines kabbalistischen Meisters. Vicky Wall war 66 Jahre alt, als ihr, wie sie selbst sagte, die ersten Rezepturen für flüssige Substanzen in wunderschönen Farbkombinationen - ätherische Öle, die auf wäßrigen Lösungen in eckigen Weißglasflaschen schwimmen und »Balance« heißen - übermittelt wurden. Seit der russische Fotograf Kirlian die menschliche Aura, d.h. jenes elektromagnetische Feld, das den Menschen umgibt (auch: bioenergetische Hülle), fotografisch sichtbar gemacht hat, ist der Begriff Aura auch der Allgemeinheit bekannt. Das lateinische Wort Aura heißt (Luft-)Hauch, Schimmer, es wird auch mit Dunst übersetzt. Soma ist ein altgriechisches Wort und heißt Körper. Soma ist aber auch ein Sanskritwort und bezeichnet den berauschenden Saft einer Kletterpflanze, einen Opfertrank, der den Göttern dargebracht wurde. Aura-Soma wirkt auf Körper (Soma), Geist und Seele (Aura).

Aura-Soma stellt zunächst einmal eine Kombination von Farb- und Lichttherapie dar, was dadurch sichtbar wird, daß die Flaschen stets so präsentiert werden, daß Licht durch sie scheinen kann und der Patient sich seine Flasche, seine Medizin über die Sprache der Farben erwählt. Bis heute gibt es 94 verschiedene »Balance«-Flaschen. Die Inhaltsstoffe der »Balance«-Öle sind natürlichen Ursprungs: pflanzliche Öle, Farbstoffe aus verschiedenen Pflanzen, meist Gemüsen, und Wasser, das einem Spezialverfahren unterzogen wurde. Die Wirkstoffe »Öl« und »Wasser« werden durch Schütteln miteinander verbunden, was der Patient selbst ausführt. Die Schüttelbewegungen sind ritualisiert. Die bei Aura-Soma eine große Rolle spielenden Edelsteinenergien werden mittels einer kabbalistischen Anrufung in die Flüssigkeiten eingebracht, d. h., die Energieübertragung findet nur mit Hilfe von Worten statt.

Neben den »Balance«-Ölen gibt es die »Pomander« und »Quintessenzen«, die auf der Basis von Alkohol beruhen und nur eine einzige Farbe tragen und in Plastikfläschchen abgefüllt sind. Angeboten werden 14 Pomander und 14 Quintessenzen. Die Pomander dienen der Unterstützung der Öle, können aber allein verwendet werden und haben Schutzfunktion. Die sogenannten Meister-Quintessenzen wirken nicht nur verstärkt auf der feinstofflichen Ebene, sie haben auch »Alltagsfunktion«.

Die durch Schütteln gewonnene Wasser-in-Öl-Emulsion wird direkt auf die Haut der verschiedenen Chakren-Zonen aufgetragen. Ihre Wirkstoffe dringen in das Lymphsystem und in den Blutkreislauf ein und erreichen jede Körperorgane, die der Heilung bedürfen.

Aura-Soma spricht unsere Gesundheit vor allem über den Weg der Seele an, und die Therapie basiert auf der Erkenntnis, daß einzig das Nichtwissen um unser Dasein die Basis für alle Krankheiten ist.

Wer sich dieser Therapie verschreiben möchte, wird zunächst aus dem Angebot der 94 Balance-Flaschen vier seinem Wesen entsprechende Flaschen intuitiv auswählen. Die Rangfolge Ihrer Vorlieben für die Flaschen ist von entscheidender Wichtigkeit. Die Aura-Soma-Therapie lehrt, daß uns die erste Flasche, die Seelenflasche, unser Potential definiert, die zweite Flasche zeigt auf, wo unsere größten Schwierigkeiten liegen, die dritte Flasche gibt Aufschluß darüber, wo wir heute stehen, und die vierte Flasche zeigt auf, was die Zukunft möglicherweise für uns bereithält.

Bei sachgemäßer und regelmäßiger Anwendung der Substanzen stellt sich der Erfolg fast immer ein, d. h., die körperlichen und seelischen Beschwerden werden gelindert. Allerdings darf nicht verschwiegen werden, daß - wie auch in der Homöopathie - am Beginn einer Behandlung durchaus zuerst eine Verschlechterung eintreten kann, bis der Körper sozusagen vorhandenen Ballast abgeworfen hat und frei für das Neue geworden ist.

Die Seelentherapie von Aura-Soma spricht zweifelsfrei jene Menschen mehr an, die sich mit Mystik und Esoterik eingehend beschäftigen und bereit sind, an die Wirkung nichterklärbarer Dinge zu glauben. Nichtsdestotrotz ist der Erfolg beachtlich.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Kampf gegen Cellulite

©Mary Cohr Cosmetic

“Orangenhaut” plagt unzählige Frauen, schon mitunter in jungen Jahren. Cellulite, jene sichtbaren, unschönen kleinen Dellen, die mit vielen Umschreibungen nicht …

Gewinnspiele

Douglas Home Spa Duschschäume

Home Spa Duschschäume Home Spa Duschschäume - ©Douglas

Gewinnen Sie ein Set der neuen Douglas Home Spa Duschschäume, ein Set enthält jeweils 5 Duschschäume und hat einen Wert …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

How Not to Die

Entdecken Sie Nahrungsmittel, die Ihr Leben verlängern - und bewiesenermaßen Krankheiten vorbeugen und heilen

Autor: Michael Greger, Gene Stone
Preis: EUR 24.80