Das maligne Melanom

Biologie des malignen Melanoms

Das maligne Melanom – auch schwarzer Hautkrebs genannt – entsteht aus den Melanozyten in der Basalschicht der Epidermis. Melanozyten sind die Pigmentzellen der Haut und produzieren den Farbstoff Melatonin, der eine wichtige Schutzfunktion gegen UV-Strahlung übernimmt. Das maligne Melanom manifestiert sich überwiegend an der Haut, selten sind Augen, Hirn- oder Schleimhäute betroffen. Es ist die aggressivste und am schwersten zu behandelnde Form der kutanen Tumore mit hohem Metastasierungsrisiko. Metastasen entstehen, wenn Krebszellen aus der Primärgeschwulst streuen, sich an weiteren Stellen im Körper ansiedeln und vermehren. Im fortgeschrittenen Stadium führt das metastasierte maligne Melanom zu einer ungünstigen Prognose mit hoher Sterblichkeitsrate: Etwa 80 Prozent der Hautkrebs-bedingten Todesfälle sind auf das maligne Melanom zurückzuführen.

Symptome des malignen Melanoms

80 Prozent der malignen Melanome treten an Körperstellen auf, die normalerweise bekleidet sind. Sie entstehen aber auch am behaarten Kopf, unter Finger- und Fußnägeln sowie an den Fußsohlen. Auf den ersten Blick kann ein malignes Melanom harmlosen Muttermalen ähneln. Symptome wie Juckreiz oder Blutungen sind selten. Derzeit werden dank guter Früherkennungsmaßnahmen etwa 90 Prozent der malignen Melanome als Primärtumor ohne erkennbare Ausbreitung diagnostiziert.

Diagnose des malignen Melanoms Melanome besitzen mehrere eindeutige Merkmale, die für die Diagnose hilfreich sind. Diese Merkmale lassen sich anhand der ABCDE (Asymmetrie, Begrenzung, Colour/ Farbe, Durchmesser und Erhabenheit/Stufenbildung)- Kriterien, einer weit verbreiteten klinischen Orientierungshilfe zur Diagnose des Melanoms im Frühstadium, erkennen. Muttermale, die diese Merkmale aufweisen, sollten von einem Arzt untersucht werden. Bei einer Diagnose im frühen Stadium können Melanome gut behandelt werden. Im fortgeschrittenen Stadium, d. h. wenn der Krebs in andere Körperregionen gestreut hat, ist eine Behandlung jedoch sehr schwierig.

Weitere Infos: www.melanom-wissen.de




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Vegetarisch-vegan urlauben

Am Naturteich Am Naturteich - ©La Vimea

LA VIMEA ist das erste rein vegetarische und vegane Hotel Italiens. Der Name steht für VI = vivere, ME = …

Gewinnspiele

Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen

Asiatische Teekanne mit Stövchen Asiatische Teekanne mit Stövchen - …

Gewinnen Sie eine Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen von Rosenstein & Söhne im Wert von € 39,90. Tee wie vom …

Videos

Gefährliche Parabene in Kosmetika

Der Einsatz von Parabene in kosmetischen Produkten wurde in den vergangenen Jahren mit verschiedenen unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Hierbei ist von besonderer Bedeutung, dass Parabene nicht nur über Kosmetika, sondern auch über Medikamente und …

Bücher

Ich glaub, mich trifft der Schlag

Warum das Gehirn tut, was es tun soll, oder manchmal auch nicht

Autor: Ulrich Dirnagl, Jochen Müller
Preis: EUR 16.99