Gesundheit - Medizinische Fachbegriffe

Medizinischen Fachbegriffe (inkl. Zähne)



  • A Gastritis: [Allgemein]
    Kurzbezeichnung für Autoimmun-Gastritis;seltenste Form der Magenschleimhautentzündung (Gastritis); führt zu fehlender Absonderung von Magensäure (Achlorhydrie) und Mangel an Vitamin B12
  • A.: [Allgemein]
    Abk. für Arteria; Arterie, Schlagader;Gefäß, welches das Blut vom Herzen wegführt
  • Ab , A , Abs: [Allgemein]
    Wortteil mit der Bedeutung entfernt, weg von
  • Abasie: [Allgemein]
    Gehunfähigkeit, meist mit Astasie kombiniert
  • Abberation (Aberratio): [Allgemein]
    Abweichung
  • Abdomen: [Allgemein]
    Bauch, Bauchregion
  • abdominal (abdominalis, abdominell): [Allgemein]
    den Bauch, Unterleib betreffend; im Bauch, Unterleib gelegen
  • Abdominalatmung (Bauchatmung, Zwerchfellatmung): [Allgemein]
    Atmungstyp, bei dem das Einatmen durch Zusammenziehen des Zwerchfells zustande kommt und das Ausatmen durch die Bauchpresse unterstützt wird;ist normalerweise für zwei Drittel der Atemleistung verantwortlich
  • Abdominalschmerz (abdomineller Schmerz): [Allgemein]
    Bauchschmerz
  • Abdominalspasmus Abdominalspasmen: [Allgemein]
    Bauchkrampf
  • abdominelle Beschwerden: [Allgemein]
    Beschwerden im Bauchbereich
  • abducens: [Allgemein]
    wegführend
  • Abduktion (Abductio): [Allgemein]
    Wegführen, Abziehen eines Körperteils von der Körpermitte bzw. Gliedmaßenlängsachse (z.B. Seitwärtsheben des Arms, Auswärtswenden des Augapfels)
  • Abduktionsfraktur: [Allgemein]
    Knochenbruch, bei dem die Bruchenden in der Längsachse mit nach außen offenem Winkel gegeneinander verschoben werden
  • Abduktionskontraktur: [Allgemein]
    Gelenksteife in Abduktionsstellung
  • Abduktionsschiene: [Allgemein]
    Schiene zur Lagerung eines Körperteils in Abduktionsstellung
  • Abduktionsstellung: [Allgemein]
    Stellung eines Körperteil, in der dieser von der Körpermitte bzw. Gliedmaßenlängsachse wegführt bzw. abgezogen ist (z.B. ein seitwärts gehobener Arm)
  • Abduktor Abduktoren: [Allgemein]
    Muskel, der das Abziehen eines Körperteils von der Körpermitte bzw. Gliedmaßenlängsachse bewirkt
  • Abduzens: [Allgemein]
    Kurzbezeichnung für den Nervus abducens (VI. Hirnnerv)
  • abduzieren: [Allgemein]
    wegführen, abziehen (eines Körperteils von der Körpermitte bzw. Gliedmaßenlängsachse)

Weitere Begriffe finden Sie über das Suchfeld oder die Buchstabenleiste.

News

Du bist was Du isst! Beim Essen die Umwelt schützen

©Pixabay

Vom 23. bis 25. Juni 2017 findet zum dritten Mal die Kids Climate Conference im Center Parcs Park Hochsauerland statt. …

Videos

Effektives Lernen - Welt der Wunder

Sind Sie was das Lernen angeht eher der visuelle oder der auditive Typ? Vielleicht müssen Sie sich mit dieser Frage auch gar nicht mehr beschäftigen, denn neueste Studien stellen die Lerntypen in Frage. Doch wie …

Bücher

Waldbaden

Kraft und Energie durch Bäume

Autor: Werner Buchberger
Preis: EUR 16.90