Logo

Medizinische Fachbegriffe - Gesundheit

Medizinischen Fachbegriffe (inkl. Zähne)



  • Machado Joseph Krankheit: [Allgemein]
    erbliche Erkrankung, die mit Rückbildung des Kleinhirns, Bewegungsstörungen und Nervenleiden einhergeht
  • Macula germinativa: [Allgemein]
    Keimfleck; der mikroskopisch deutlich erkennbare Nucleolus im Kern der Eizelle
  • Macula lactea (Macula tendinosa): [Allgemein]
    weißliche, sehenartige Verdickung des Herzbeutels;durch Druckeinwirkung oder Entzündung verursacht
  • Macula lutea: [Allgemein]
    Gelber Fleck, Stelle des schärfsten Sehens; liegt in der Netzhaut des Auges
  • Magenatonie: [Allgemein]
    Magenlähmung
  • Magenresektion: [Allgemein]
    operative Entfernung des Magens
  • Magnetresonanz Tomographie: [Allgemein]
    bildgebendes Verfahren zur Herstellung von Schichtaufnahmen unter Nutzung eines Magnetfeldes;nicht strahlenbelastend
  • Magnetresonanztomografie (MRT): [Allgemein]
    der Computertomographie ähnelnde Untersuchungsmethode, die aber zur Messung Magnetfelder anstelle von Röntgenstrahlen benutzt und noch genauere Bilder liefert
  • magnus: [Allgemein]
    groß
  • Makro: [Allgemein]
    Groß-Makroadenom
  • Makroadenom: [Allgemein]
    Meist gutartige Drüsengeschwulst über ein Zentimeter Durchmesser
  • Makroalbuminurie: [Allgemein]
    Ausscheidung größerer Mengen (mehr als 300 Milligramm pro Tag) des Eiweißstoffes Albumin im Harn
  • Makrocephalus: [Allgemein]
    übergroßer Schädel
  • Makroglossie: [Allgemein]
    abnorme Vergrößerung der Zunge
  • Makrohämaturie: [Allgemein]
    sichtbare Blutbeimengung im Harn
  • Makrolide: [Allgemein]
    Gruppe von Antibiotika
  • Makrophagen: [Allgemein]
    Fresszellen;wichtige Rolle im Entzündungsgeschehen
  • Makrozephalie: [Allgemein]
    Übergröße des Schädels
  • Makrozephalie, relative: [Allgemein]
    natürliche Übergröße des Schädels in Bezug auf den restlichen Körper in den ersten drei Lebensjahren
  • Makrozyt, Makrozyten: [Allgemein]
    vergrößertes rotes Blutkörperchen; Überbegriff für Makrophage, Monozyt bzw. Histiozyt

Weitere Begriffe finden Sie über das Suchfeld oder die Buchstabenleiste.

News

Peugeot i0n: Lädt sich in 30 Minuten auf!

Schnellladegigant: Peugeot i0n Schnellladegigant: Peugeot i0n - …

Der Peugeot i0n (ab € 21.800.–) kann, als rein elektrisch angetriebene Modell, sowohl über die Schnittstelle CHAdeMO 1.1 als auch …

Gewinnspiele

newgen medicals Fitness-Armband IP67

newgen medicals Fitness-Armband IP67 newgen medicals Fitness-Armband …

Gewinnen Sie von PEARL eins der drei newgen medicals Fitness-Armbänder IP67 im Wert von 49,90. Neben den üblichen Standard Funktionen wie …

Videos

Synaptische Plastizität - wie das Gehirn lernt

©MaxPlanckSociety

Synapsen übertragen nicht nur elektrische Signale von einer Nervenzelle zur nächsten, sie können die Intensität des Signals auch verstärken oder abschwächen. Diese sogenannte synaptische Plastizität ist die Grundlage von Lernen und Gedächtnis.

Bücher

Gesunde Füße - step by step

Rücken-, Hüft- und Knieschmerzen vermeiden

Autor: Katy Bowman
Preis: EUR 16.90