Powercocktail für die Abwehr

Während der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, seine Abwehrkräfte zu mobilisieren. Bei eisigem Wind und frostigen Temperaturen haben krankmachende Erreger ein leichtes Spiel, unsere Abwehrkräfte werden auf eine harte Probe gestellt. Grippale Infekte, Husten, Schnupfen und Halsweh drohen

Eine gesunde Ernährung ist für den Schutz vor Erkältungskrankheiten unverzichtbar. Vielen Menschen lässt der hektische Alltag kaum Zeit für die Zubereitung einer ausgewogenen Ernährung. Insbesondere in der dunklen Jahreszeit - wenn sich Schnupfenviren und Bakterien in Windeseile verbreiten - ist es wichtig das menschliche Abwehrsystem mit ausreichend Vitalstoffen zu versorgen. Empfehlenswert dazu ist beispielsweise die Einnahme von Aspecton Immun.

Der flüssige, trinkfertige Vitalstoff-Mix ist dank der praktischen Portionsbeutel zum Aufreißen sofort einsatzbereit. Mit dem gezielt abgestimmten Vitalstoff-Cocktail aus pflanzlichen Extrakten (Cistus, Tomaten, Traubenschalen), den Vitaminen A, C und E sowie den wichtigen Spurenelementen Zink, Selen und Molybdän, bekommt das Immunsystem einen erstklassigen Helfer in stürmischen Zeiten.

Zellschutz aus der Natur: Cistusextrakt

Der aus der Zistrose (ein Malvengewächs) gewonnene Extrakt enthält sogenannte Polyphenole. Diese sekundären Pflanzenstoffe gehören zur Gruppe der Antioxidantien. Sie unterstützen das Immunsystem und beschützen die Zellen vor oxidativem Stress (zellschädigend).

Die europäische Lebensmittelbehörde EFSA (European Food Safety Authority) hat den gesundheitlichen Zusatznutzen von Cistusextrakt als Nahrungsergänzung bestätigt.

Radikalfänger Traubenschalen und Tomaten

Die darin enthaltenen Polyphenole (sekundäre Pflanzenstoffe) schützen die Zellen vor dem Angriff aggressiver Sauerstoffverbindungen (freie Radikale). Diese schädlichen Stoffe bilden sich unter anderem vermehrt durch Umweltverschmutzung wie Smog, einseitige, reich an tierischen Fetten ausgerichtete Nahrung oder Alkoholkonsum.

Vitamine A, C, E

Vitamin A hält die Schleimhaut der Atemwege fit, die als äußere Barriere eingeatmeten Fremdstoffen den Zutritt in den Organismus erschwert. Außerdem ist Vitamin A für das Ausreifen der weißen Blutkörperchen notwendig. Diese sind wichtige Immunzellen und verantwortlich für die Abwehr schädlicher äußerer Einflüsse, auch der von Erkältungsviren. Vitamin C wird ebenfalls von den weißen Blutkörperchen benötigt. Je höher deren Gehalt an Vitamin C ist, desto besser können diese der Infektabwehr nachkommen. Zusätzlich wirkt Vitamin C, ebenso wie das in Aspecton Immun enthaltene Vitamin Eals Radikalfänger.

Klein, aber wehrhaft: Spurenelemente Zink, Selen und Molybdän

Auch diese Drei haben es in sich. Zink, Selen und Molybdän stärken die körpereigene Immunabwehr. Das macht die Abwehrzellen des Körpers stark gegen schädliche Eindringlinge. Als Bestandteile von Enzymen sind sie als Biokatalysatoren unerlässlich für viele Stoffwechselprozesse.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Alles auf GRÜN zum St. Patrick’s Day - auch in Deutschland

Zahllos sind die Legenden die sich um den Nationalheiligen Irlands ranken. Getreu und pünktlich feiern die Iren jedes Jahr am …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

IRIS™ Augenmassagegerät für SIE und IHN!

IRIS™ Massagegerät IRIS™ Massagegerät - ©FOREO

Gewinnen Sie ein IRIS™ Augenmassagegerät für Sie und Ihn im Wert von 139,00 €. Befreien Sie sich von Tränensäcken und …

Videos

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

©ZDF

Wie gelingt es der Industrie, Lebensmittel mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand herzustellen? Und wie sehr leidet dabei die Qualität? Branchen-Insider Sebastian Lege klärt auf.

Bücher

Richtig essen statt vergessen

Alzheimer-Risiko reduzieren, Demenz vermeiden und geistig fit bleiben

Autor: Preston Estep III
Preis: EUR 18.99