Trotz Diabetes mit Elan durch den Tag

  • ©Orthim KG

Wichtiges Bindeglied: Spurenelement Chrom (III)

Vor allem Typ 2 Diabetiker können ihren Glukosespiegel durch entsprechend richtige Ernährung positiv beeinflussen. So hat man herausgefunden, dass vor allem dreifaches Chrom einen hohen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel besitzt. Das Spurenelement findet sich u.a. in Birnen, Vollkornmehl, Tomaten sowie in verschiedenen Gewürzen wie Ceylon-Zimt, Curcuma und Ingwer. Wer es einfacher haben möchte, kann natürlich auch zu einem entsprechenden Nahrungsergänzungsmittel ( z.B. Dia-orthim®) greifen, um die optimale Versorgung mit Chrom und anderen, die Glucoseverwertung günstig beeinflussenden verschiedenen Extrakten zu gewährleisten. So gilt das Spurenelement Chrom als entscheidendes Bindeglied zwischen den Insulinrezeptoren in den Zellwänden der Muskel- und Fettzellen und dem Insulin im Blut. Fehlt es, funktioniert der lebenswichtige Glucose-Transport im Blut durch das Insulin zu den Körperzellen nicht mehr. Als Folge davon bindet sich die Glucose an das Hämoglobin, verbleibt im Blut und wird erst nach rund drei Monaten mit dem Hämoglobin abgebaut.

In einer Übersichtsstudie konnte nun gezeigt werden, dass der Zusatz von Chrom zur Nahrung die Blutzuckerkontrolle bei Patienten mit Typ-2-Diabetes verbessern kann. Amerikanische Forschungsarbeiten lieferten den Nachweis, dass sich nach einer zweiwöchentlichen Einnahme von Chrom die Anzeichen und Symptome des Diabetes verbesserten und der Insulinbedarf reduziert werden konnte.

Mensch beweg Dich!




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Einmal um die kulinarische Welt reisen…

©Interalpen-Hotel Tyrol

…können Gäste wenn Sie nach Seefeld in Tirol fahren. Und dort müssen Sie natürlich noch das Interalpen-Hotel Tyrol besuchen - …

Gewinnspiele

Sugar Girls

Verlag: Callwey

Gewinnen Sie das Buch Sugar Girls im Wert von € 29,95. Irgendwann mache ich ein Café auf … 20 Frauen aus Deutschland, …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Wenn ich das Schicksal treffe, kann es was erleben

Ich habe Krebs, aber das Leben ist zu schön zum Sterben

Autor: Cornelia Eyssen
Preis: EUR 14.99