Milch - Durstlöscher und Sportlergetränk?

  • Besser als Wasser: Milch!
    Besser als Wasser: Milch! - ©Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft e. V.

Wenn die Temperaturen über die 30 Grad Marke klettern und auch im Schatten der Schweiß läuft, ohne dass man sich groß bewegt, fühlt man sich schnell schlapp und vor allem durstig. Wasser, Limo und Co. löschen den Durst nur kurzfristig und je mehr man davon trinkt, desto größer wird der “Wasserbauch”. Abgesehen davon, hat Limo auch viel zu viel Zucker und Kalorien. Was also tun? Greifen Sie doch einfach mal zur Milch. Zwar kann Milch im klassischen Sinn den Durst nicht löschen. Langfristig ist sie aber ein guter Flüssigkeitslieferant. Denn Milch enthält Milchzucker, Calcium, Natrium und Phosphor, was dazu verhilft, das Wasser im Körper besser aufzunehmen und zu binden. Und laut englischen Studien ist Milch sogar besser als Wasser oder Sportlergetränke, um Flüssigkeitsverluste auszugleichen.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Booster - absolut in!

©Pixabay

Ob Lippen, Wimpern oder Augenbrauen - frau von heute “boostet” was das Zeug hält. Während die Herrenwelt sich mit Energydrinks …

Gewinnspiele

Gelebte Rau(ch)nächte

Verlag: Freya

Gewinnen Sie eins von drei Büchern Gelebte Rau(ch)nächte im Wert von € 12,90. Dieses Büchlein gibt wirkungsvolle Anregungen, wie die …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

Gemüseheilige

Eine Geschichte des veganen Lebens

Autor: Florentine Fritzen
Preis: EUR 21.90