Schokoeis im Test

Ein “gutes” Schokoladeneis muss nicht teuer sein. Das ist das Fazit einer Untersuchung von Stiftung Warentest. Die Lebensmitteltester nahmen 20 Haushaltspackungen Schokoladeneis unter die Lupe und prüften unter anderem Geruch und Geschmack, Keim- und Schadstoffgehalt sowie die Kennzeichnung.

Ein gutes Schokoladeneis ist aromatisch und schmeckt kräftig nach Schokolade. Im Mund fühlt es sich anhaltend cremig, glatt und geschmeidig an. Wenn es Schokostückchen enthält, schmelzen sie zart im Mund. Diese Beschreibung trifft auf das mit 11 Euro pro Liter teuerste Eis im Test zu. Es war mit einer sensorischen Beurteilung von “sehr gut” das Beste. Aber auch sechs weitere günstigere Eismarken bekamen insgesamt die Note “gut”, darunter Discounterprodukte für 1,49 Euro pro Liter. 10 Produkte erhielten nur die Note “befriedigend”, da sie entweder geschmacklich zu wünschen übrig ließen oder auf der Verpackung zu viel versprachen. Das Eis schmolz leicht, fühlte sich im Mund dünn und leicht stumpf an oder schmeckte nicht nach Schokolade, sondern nur nach Kakaopulver.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Neuartige Therapie für Parkinson-Patienten

©Pixabay

Morbus Parkinson ist eine chronisch-progrediente neurodegenerative Erkrankung, die durch massive Depletion von striatalem Dopamin aufgrund einer Degeneration der dopaminergen Neuronen …

Gewinnspiele

Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen

Asiatische Teekanne mit Stövchen Asiatische Teekanne mit Stövchen - …

Gewinnen Sie eine Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen von Rosenstein & Söhne im Wert von € 39,90. Tee wie vom …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Arzneimittel-Atlas 2016: Der Arzneimittelverbrauch in der GKV

Der Arzneimittelverbrauch in der GKV

Autor: Bertram Häussler (Herausgeber), Ariane Höer (Herausgeber), Christoph de Millas (Herausgeber)
Preis: EUR 14.95