Chronische Hepatitis C Genotyp 1

Patienten mit chronischer Hepatitis C vom Genotyp 1 mit und ohne Zirrhose sprechen sehr gut auf die einmal tägliche 12-wöchige Therapie mit Simeprevir (Olysio®) und Sofosbuvir (SMV/SOF) an und erreichen Heilungsraten von bis zu 97 Prozent. Das ist die zentrale Aussage der Phase III-Studien OPTIMIST I und II, die beim Jahreskongress der europäischen Lebergesellschaft (EASL) Ende April 2015 in Wien vom forschenden Pharmaunternehmen Janssen vorgestellt wurden. Insgesamt wurden über 400 Patienten mit Simeprevir und Sofosbuvir interferon- und ribavirinfrei behandelt. Optimist I untersuchte Patienten ohne Leberzirrhose, Optimist II Patienten mit kompensierter Leberzirrhose. In beide Studien wurden sowohl therapienaive als auch -erfahrene Patienten eingeschlossen.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Umwelt- und hautfreundliche Alternativen zum Frühjahrsputz

©Pixabay

Nun ist es wieder soweit. Mit dem Frühjahr regeneriert sich nicht nur der Körper, sondern auch der Haushalt wird auf …

Gewinnspiele

Dr. Hauschka Beauty Set - Rose

©Dr. Hauschka

Gewinnen Sie ein Dr. Hauschka Beauty Set “Rose” im Wert von ca. 100,00 €. Bestehend aus: 1x Rosen Körperbalsam Wärme und Geborgenheit spendet …

Videos

Bluthochdruck - arterielle Hypertonie

mednachhilfe

Die arterielle Hypertonie, im täglichen Sprachgebrauch Bluthochdruck genannt, ist ein Krankheitsbild, bei dem der Blutdruck des arteriellen Gefäßsystems chronisch erhöht ist.

Bücher

Krabble!

Training für Körper und Gehirn mit den natürlichen Bewegungen der Babys

Autor: Johannes Randolf
Preis: EUR 19.95