Weitere Artikel zum Thema „Craniomandibulär“


Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD)

Der unaussprechliche Begriff stammt aus dem Bereich der Kieferorthopädie und beschreibt Erkrankungen des Kauapparates, der Kaumuskulatur, des Bisses und des Kiefergelenks. Oft unerträglichen Schmerzen äussern sich durch Ohrgeräusche, Schwindelattacken, etc.. Eine Nichtbehandlung kann Folgeerkrankungen auslösen


News

Algen auf dem Menü

Getrocknete Algen Getrocknete Algen - ©Pixabay

Weltweit gibt es rund 80.000 Sorten, für die Nahrung werden gute 160 Arten verwendet. Die Rede ist von den Algen, …

Gewinnspiele

Joya - Montana Low PTX Brown Damenschuh

Montana Low PTX Brown Damenschuh Montana Low PTX Brown Damenschuh - …

Gewinnen Sie die Joya - Montana Low PTX Brown Damenschuhe im Wert von 199,95 €. Die Joya Soft·Pro Linie kombiniert …

Videos

Synaptische Plastizität - wie das Gehirn lernt

©MaxPlanckSociety

Synapsen übertragen nicht nur elektrische Signale von einer Nervenzelle zur nächsten, sie können die Intensität des Signals auch verstärken oder abschwächen. Diese sogenannte synaptische Plastizität ist die Grundlage von Lernen und Gedächtnis.

Bücher

Gesundheitsrisiko Eisen

Wenn zu viel des Guten krank macht: Warum Sie einen Eisenüberschuss effektiv bekämpfen müssen

Autor: Dennis P. Mangan
Preis: EUR 14.99