Weitere Artikel zum Thema „Craniomandibulär“


Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD)

Der unaussprechliche Begriff stammt aus dem Bereich der Kieferorthopädie und beschreibt Erkrankungen des Kauapparates, der Kaumuskulatur, des Bisses und des Kiefergelenks. Oft unerträglichen Schmerzen äussern sich durch Ohrgeräusche, Schwindelattacken, etc.. Eine Nichtbehandlung kann Folgeerkrankungen auslösen


News

Entzündungsfrei Leben mit nur 20 Minuten täglich!

Yoga-Übungen sorgen für Fitness Yoga-Übungen sorgen für Fitness - …

Es ist ein Teufelskreis: Bewegungsmangel und Übergewicht können chronische Entzündungen fördern. Diese wiederum begünstigen die Entstehung von Krankheitsbildern wie Rheuma, …

Gewinnspiele

SafeMotion®-S3 inkl. Starterpaket

Uhr Uhr - ©ilogs mobile software GmbH

Gewinnen Sie eine SafeMotion®-S3 inklusive Starterpaket im Wert von 249,00 € Mit der weltweit einsetzbaren SafeMotion®-S3 mit kostenloser Web-App erreicht die …

Videos

Akute Gefahr durch Bakterien, Viren und Co

©Interessante Dokus

Die Welt ist für Bakterien, Viren und Co durch Mobilität zu klein geworden. Sie können sich in kürzester Zeit rasant verbreiten. Die resistenten Killerkeime stammen oft aus den Ställen der Massentierhaltung und bergen eine große …

Bücher

Krankheitsängste erkennen und bewältigen

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe »Fortschritte der Psychotherapie«)

Autor: Gaby Bleichhardt, Alexandra Martin
Preis: EUR 9.95