Eurothermen Resort Bad Hall

Was ist schöner, als sich in der kalten Jahreszeit in warme Thermen Fluten zu stürzen, zu entspannen und dabei noch etwas für die Gesundheit zu tun? Knapp 3 Autostunden von München entfernt - hinter Salzburg - in Bad Hall konnten wir, eine Gruppe von Journalisten, die neu gestaltete Mediterrana Therme testen.

Die kraftvolle Jodsole-Quelle gilt als eine der stärksten in ganz Europa und bietet hier die weltweit einzigartigen Jod-Augentherapien. Behandelt werden die Augen mit Jodsohle Spülungen gegen das trockene Auge und Maculadegeneration. Dabei wir die durchblutungsfördernd, entzündungshemmende und antioxidative Wirkung der Jodsole genutzt. Sogar aus Australien kommt ein Patient jedes Jahr hierher zur Therapie, denn ohne diese Behandlung wäre der sehbehinderte Mann bereits blind.

Auch vorbeugend sollen Jodsole Augenspülungen unter Aufsicht von Ärzten wirken, z.B. bei Menschen, die viel vor dem Bildschirm sitzen und unter dem sogenannten „trockenen Auge” leiden.

Kurarzt Dr. Walter Loos: „Wer mit seinen Auen Probleme hat, kommt an uns nicht vorbei. Die Therapien bringen lokal Jod zum und ins Auge. Wir können besprühen und / oder eine Iontophorese vornehmen. Dabei wird das Jodteilchen durch ein elektrisches Feld ins Auge gebracht. Das hat einen antioxidativen Effekt und wirkt sich positiv auf die Durchblutung aus. Darüber hinaus ist es gut für das sogenannte trockene Auge, gegen den Grauen Star und Glaskörpertrübungen. Vor allem bei trockenen Augen haben wir mit Kurzkuren von rund zehn Tagen Aufenthalt sehr gute Ergebnisse erzielt. Darüber hinaus können wir Menschen mit Problemen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, mit den Bronchien, dem Bewegungsapparat und der Haut helfen.”

Die Jodquelle erscheint zum erstenmal in der Stiftungsurkunde des Klosters Kremsmünster 777 nach Christus. Noch bevor die damaligen Salzsiedler wußten, was Jod ist, backten sie Kropfbrot mit Jodsalz und waren überrascht über die Wirkung: Nach dem Genuss des Brotes hatte sich der Kropf zurückgebildet.

Seit 150 Jahren gibt es in Bad Hall einen geordneten Badebetrieb. Damals fand man auch heraus, daß Jodsole entzündungshemmend wirkt.

Jodsole ist also ein „Allrounder” und auch wer einfach nur entspannen will, kann in der mediterranen Architektur der Therme und dem 32 Grad warmen Thermalwasser den Körper vitalisieren und entschlacken.

Zum wohnen empfiehlt sich das 4 Sterne Hotel „Miraverde”, das bedeutet soviel wie „ Ausblick ins Grüne”, was auch absolut zutrifft.

Das ehemalige Sanatorium, eine 100 Jahre alte Villa, liegt mitten im 35 Hektar großen Kurpark und wurde 2008 mit viel Liebe zum Detail modernisiert . Es verbindet Jugendstil mit modernstem Hotelkomfort.

Völlig neu konzipiert wurde auch das perfekte Wander- und Radwegenetz sowie gut beschilderte Lauf- und Nordic Walking Parcours.

Mehr Infos unter:




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Diabetes-Typ-2: Hypoglykämierisiko senken

©Pixabay

Insulinresistenz, zunehmende Betazelldysfunktion und nachlassende Insulinsekretion sind nur einige der Wegbegleiter einer fortschreitenden Diabetes-Erkrankung, bei der eine Insulin-Therapie unerlässlich ist. …

Gewinnspiele

Sugar Girls

Verlag: Callwey

Gewinnen Sie das Buch Sugar Girls im Wert von € 29,95. Irgendwann mache ich ein Café auf … 20 Frauen aus Deutschland, …

Videos

Mehr Digitales in Kliniken und Praxen

E-Health und IT sind die beherrschenden Themen - in allen hoch technologisierten Branchen, somit auch im Medizintechnik-Bereich. Fortschritte und Weiterentwicklungen von Geräten spielen sich viel in diesem Bereich ab - Apps oder Schnittstellen, Datenaustausch und …

Bücher

Wenn ich das Schicksal treffe, kann es was erleben

Ich habe Krebs, aber das Leben ist zu schön zum Sterben

Autor: Cornelia Eyssen
Preis: EUR 14.99