Herbst im Berchtesgadener Land

Am letzten Samstag im September startet im Berchtesgardener Land das neue Programm „Alpiner Vitalherbst“. So vielseitige Möglichkeiten, etwas für das persönliche Wohlbefinden zu tun, hat es bisher in dieser Form nicht gegeben

In der Berchtesgadener Region mit den zwei mächtigen Bergmassiven ist die Luft besonders sauerstoffreich und es herrscht ein sogenanntes Reizklima zwischen 450 und 2700 Metern Seehöhe. Dieses gesunde Klima ist wohl auch der Grund, warum der älteste Bayer aller Zeiten, der Wanderhausierer Anton Adner, der im Jahre 1822 mit 117 Jahren starb, aus dieser Gegend stammt.

Die insgesamt 150 Angebote und Veranstaltungen in der Zeit vom 29.09. bis zum 27.10.07 umfassen Themenwanderungen im Nationalpark mit GIPSy, einem GPS-Gerät, begleitete Fahrradtouren mit Elektro-Rädern, Übernachtungen im Heilstollen, Höhentraining im Kurmittelhaus der Moderne, Königsfasten, öffentliche Orchesterproben der Bad Reichenhaller Philharmonie, um nur einige zu nennen. Viele dieser Veranstaltungen werden auch in Pauschalarrangements angeboten.

Das neue Internet-Portal www.alpiner-vital-herbst.de gibt Einblick in die diversen Möglichkeiten, zum Beispiel: „Vitalherbst im Steinlehen”; 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstück, 6 Heilstollenbesuche, 1x Aroma-Massage, 1x Kräuterwanderung, Einführungskurs Nordic Walking inkl. Stöcke - alles zusammen für 299.- Euro.

Eine besondere Attraktion im Berchtesgadener Land ist der Salzheilstollen - nicht nur für den Körper wohltuend, sondern auch für die Seele ein Erlebnis. Die Selbstheilungskräfte des Körpers regenerieren sich in der schwingenden und feuchten Salzluft ( 85 % Luftfeuchtigkeit) und das Abschalten vom Alltag geht im Inneren des Berges umgeben von 250 Millionen Jahre alten Salzkristallen fast von selbst. Eine Übernachtung im Berg ( von 22 - 7.30 Uhr ) auf bequemen Holzliegen und in warme Decken gehüllt, ist nach der Einfahrt mit der Grubenbahn eine völlig neue Erfahrung von Stille und Entspannung. Ein morgendliches Frühstück in der Bergschänke rundet das Erlebnis ab. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei:

Salzheilstollen Berchtesgaden - Tel.:08652-979535

Nicht zuletzt ist das große kulturelle Angebot im Berchtesgadener Land zu erwähnen, dem mit der Bad Reichenhaller Philharmonie ein wundervolles Orchester zur Verfügung steht. Die „Genusswochen 07” dieses 40 Mitglieder umfassenden Orchesters unter der Leitung von Thomas J. Mandl offerieren Sinfoniekonzerte, Kammermusik, Opern- und Operettenmusik.

Auch moderierte Orchesterproben in der Konzertrotunde des Kurparks sind beim Publikum äußerst beliebt.

Allgemeine Informationen über Unterkünfte und Veranstaltungen erteilt:




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

„Bewegte Pausen“: Rückenprobleme vermeiden

©Pixabay

Jeden Tag stundenlang am Schreibtisch, dazu womöglich eine falsche Sitzhaltung, dies ist die Realität für viele Berufstätige. Kein Wunder, dass …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

Dr. Hauschka Beauty Set - Body

Dr. Hauschka

Gewinnen Sie ein Dr. Hauschka Beauty Set “Body” im Wert von ca. 90,00 € Bestehend aus: 1 x Quitten Tagescreme Die Quitten …

Videos

Synaptische Plastizität - wie das Gehirn lernt

©MaxPlanckSociety

Synapsen übertragen nicht nur elektrische Signale von einer Nervenzelle zur nächsten, sie können die Intensität des Signals auch verstärken oder abschwächen. Diese sogenannte synaptische Plastizität ist die Grundlage von Lernen und Gedächtnis.

Bücher

Waldbaden

Kraft und Energie durch Bäume

Autor: Werner Buchberger
Preis: EUR 16.90