Tux-Finkenberg im Zillertal

Vor allem für Wanderfreunde und sportbegeisterte Urlauber bietet die Ferienregion Tux-Finkenberg vielfältige Möglichkeiten, aber auch für Familien mit Kindern hat die markante Bergwelt zwischen Finkenberg und Hintertux einiges zu bieten.

Das grüne Gletschertal lässt für Naturliebhaber keinen Wunsch offen und verlockt mit vielen Aktivitäten auch sportbegeisterte Urlauber. Von 850 bis auf eine Höhe von 3.250 Meter ist alles geboten, was man sich an Natur wünschen kann. Auf 350 Kilometern markierten Wanderwegen durch die Alpenregion erlebt man rauschende Wasserfälle, funkelnde Bergseen und urige Hütten, die zur Einkehr laden. Seilbahnen, Wanderbus und -Taxi erleichtern das Gipfelstürmen durch vereinfachte Anfahrten.

Ideale Voraussetzungen für Nordic-Walking mit 150 km ausgewiesenen Strecken, abenteuerliche Sportarten wie Canyoning, Flying-Fox und Wasserfall-Klettern sind ebenso in Tux-Finkenberg zu finden wie etwa das Tandem-Paragleiten.

Wer auch im Hochsommer dem Skisport frönen möchte, findet im Ganzjahresskigebiet des Hintertuxer Gletschers immer noch bis zu 18 Kilometer Pisten in Betrieb. Die Auffahrt mit dem Gletscherbus auf die Panoramaterasse in 3.250 Metern Höhe mit ihrer Aussicht auf die imposante Bergkulisse wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Damit auch Familien mit Kondern auf ihre Kosten kommen, gibt es in Tux-Finkenberg ein tägliches Kinderprogramm mit Action, Spaß und Spannung. Seien es Entdeckungsreisen in den Bergen, Grillen am Lagerfeuer oder der Gletscherflohpark auf 3.250 Metern Höhe mit einem lustigen Schneereifen-Karusell, immer werden die kleinen Gäste in das Programm mit einbezogen. In Hintertux findet jeden Sonntag ein Kinderspielfest und eine Plantschparty im Erlebnisbad Finkenberg statt.

Am 21. Juli diesen Jahres stand ein besonderes Event in der Region an: Das große Alpen-Air der Schürzenjäger in Finkenberg. Zum letzten Mal fand das auch als „Woodstock der Alpen” bezeichnete Spektakel statt, als Abschiedskonzert der Musikgruppe.

Weitere Sommer-Highlights sind die Tuxer Bierfest`l oder die Zillertaler Holzhackermeisterschaft neben vielen Heimatabenden, Theateraufführungen der Volksbühne, Tanzabenden und sonstigen Veranstaltungen.

Als Sommerfrische-Angebote gibt es die Bergerlebniswochen, bestehend aus 7 Übernachtungen - entweder mit Halbpension im Hotel ab 305 Euro oder in der Frühstückspension ab 166 Euro. Ein Appartement für 4 Personen gibt es ab 115 Euro.

In diesen Preisen sind geführte Wander- und Nordic-Walking-Touren sowie die Benutzung aller Bergbahnen, aller öffentlicher Verkehrsmittel und freier Eintritt in alle Freibäder in Tux und im Zillertal enthalten.

Weitere Infos erhält man unter: Tourismusverband Tux-Finkenberg - Tel.: 0043- (0)5287/ 8506
- Fax: 0043- (0)5287/ 8508
- E-mail: info@tux.at - Internet: www.finkenberg.at




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Schwetzingen: L’IO - Physiotherapie mal anders

Wer im Main-Neckar-Gebiet, besser noch im kurpfälzischen Schwetzingen lebt, hat es gut! Denn dort, wo man es nicht unbedingt erwartet, …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

Die neuen sportEX Armbänder von Energetix

©energetix

Gewinnen Sie eins von vier der neuen sportEX Armbänder von Energetix Armbänder im Wert von €49,00. Die neuen sportEX Bänder sind …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Vegan mit Plan

Gesunde Ernährung mit Nachhaltigkeit

Autor: Christian Thuile
Preis: EUR 19.90