Behandlung der gutartigen Vergrößerung der Prostata (BPH) mit dem UroLift System

Vergrößerung der Prostata (BPH) - UroLift SystemDie gutartige Prostatavergrößerung, in der Fachsprache kurz als BPH bezeichnet, ist eines jener unangenehmen Leiden, mit dem viele Männer über 50 zu kämpfen haben. "Mann" spricht darüber nicht gerne. Doch jetzt bietet das UroLift® System eine neue minimalinvasive, schonende, operative Behandlungsmöglichkeit für Patienten mit BPS [mehr]

Diabetes: Glukosewerte stets im Blick

Diabetes - ©Abbott GmbH & Co. KGEs ist für viele Diabetiker schmerzhafte Routine – das tägliche Stechen zum Ermitteln des Blutzuckerspiegels. Jetzt macht eine innovative Methode das lästige Stechen überflüssig und bietet zudem einen besseren Überblick über sein Glukoseprofil [mehr]

Rivaroxaban – ein wirkungsvoller Antagonist

Rivaroxaban - ©Bayer Vital GmbHLiegt bei der Gerinnungsfähigkeit des Blutes eine Störung vor, so galten die sogenannten Vitamin-K-Antagonisten, wie beispielsweise das bekannte Marcumar, welches chemisch dem Cumarin verwandt ist, als lebensnotwendige Hilfe zur Blutgerinnungshemmung. Vorhofflimmern oder die tiefe Beinvenenthrombose sind die wichtigsten Indikationen für den Einsatz des Vitamin-K-Gegenspielers. Heute verwendet man bei zahlreichen thromoembolischen Krankheitsbildern häufig lieber neue orale Antikoagulanzien (NOAKs), da sie den Handlungsspielraum deutlich erweitern [mehr]

Traumjob Schiffsarzt?

Traumjob SchiffsarztTraumjob oder eher Alptraumjob? Als Arzt an Bord eines Kreuzfahrschiffes mit über 2000 Gästen und rund 600 Besatzungsmitgliedern gibt es nicht viel Freizeit und dennoch zieht es viele Ärzte für 3-6 Monate im Jahr an Bord. Wir haben auf Mein Schiff 2 von TUI Cruises mal einen der beiden Schiffsärzte nach seinem Alltag auf hoher See befragt [mehr]

Schönheitstipps für die kalte Jahreszeit

Die Hautprobleme im Winter kommen nicht von den tiefen Temperaturen und der trockenen Heizungsluft. Es ist die Hautdurchblutung, die in dieser Jahreszeit auf Sparflamme arbeitet. Talg- und Schweißdrüsen schalten zurück und produzieren weniger Fett und Schweiß. Gesicht, Kopfhaut und Hände sind besonders betroffen [mehr]

Gesundheit und Meer

TUI – Mein Schiff 2Dass Kreuzfahrten boomen ist wohlbekannt – dass man auf ihnen sogar abnehmen kann, dürfte für viele neue sein. Wie sich Urlaub und gesunde Ernährung bestens verbinden lassen, kann man auf Mein Schiff 2 von Tui Cruises nicht nur erfahren und Gaumen nah erleben, sondern auch noch genießen. Wir wollen es ausprobieren – ganze 18 Tage lang [mehr]

Amylotropher Lateralsklerose (ALS) : Neue Erkenntnisse

Italienische ALS-Forscher haben herausgefunden, dass Patienten, die von der bisher nicht heilbaren Autoimmunerkrankung Amylotropher Lateralsklerose (ALS) betroffen sind, auch häufig im Zuge ihrer kognitiven Einschränkungen weniger gut mit Verben beim Formulieren von Sätzen umgehen können [mehr]

Wenn Arbeit Angst macht

Wenn Arbeit Angst macht - ©Wilmar Schwabe ArzneimittelBerufliche Überanstrengungen am Schreibtisch, Fließband und Schalter, weiter Mißerfolge und Demütigungen im Arbeitsalltag sind in vielen Betrieben die Norm. Was hilft? Auf einer Pressekonferenz wurde in Hamburg das auf pflanzlicher Basis beruhende Arzneimittel Lasea gegen psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz vorgestellt [mehr]

Am Timmendorfer Strand gesund sein und werden

Timmendorfer Strand - ©spuno - Fotolia.comEine Wohlfühl-Brise von der deutschen Ostseeküste: Im Hotel der Extra-Klasse und am weiten Sandstrand, im Salzwasser und am Mittags- und Abendtisch ein überraschendes Angebot einer Methode, sich auf angenehme Art und Weise fit zu halten und mit alten Vorurteilen zu brechen [mehr]

Wunder in der Nussschale: Die Haselnuss

Haselnuss - ©Freya VerlagDie Haselnüsse, mit denen wir unser Weihnachtsgebäck backen und die wir in ein Nikolaussäckchen füllen, stammen heute meistens aus der Türkei, aus Italien, Russland oder auch aus Amerika. Warum sie nicht aus heimischem Anbau stammen, weiß nur die Nahrungsmittelindustrie, angeblich werden bei uns die Nüsse zu klein. Kaum zu glauben, denn eigentlich ist der Haselnussstrauch die volkstümlichste Pflanze, die wir kennen und auch eine, die sich kaum verändert hat [mehr]

Lauch: Stangenweise Hochgenuss

LauchLauch liefert jede Menge Vitamine, um fit durch den Herbst zu kommen. Die Verbraucher wissen das zu schätzen. 61.500 Tonnen des Stangengemüses, das auch als Porree bekannt ist, gingen im vergangenen Jahr über deutsche Ladentheken*. Der Großteil stammt aus heimischer Erzeugung – mit steigender Tendenz. Allein seit 2004 hat sich die Anbaufläche in Deutschland um 10 Prozent vergrößert. Sie liegt nun bei mehr als 2.600 Hektar [mehr]

Prostatakrebs: Neue Therapieoptionen

Ein bakterieller Giftstoff, der in Prostatakrebszellen eingeschleust wird und diese von innen zerstört – dieses Therapiekonzept wird derzeit von Wissenschaftlern der Urologischen Klinik des Universitätsklinikums Freiburg entwickelt. Insbesondere sollen damit zukünftig Patienten mit einem Prostatatumor im fortgeschrittenen Stadium behandelt werden [mehr]

Glücklich ins Neue Jahr

Und wieder steht ein Jahreswechsel kurz bevor. So mancher frägt sich, wo sind die letzten Monate, Wochen nur geblieben? Gerade war es doch erst Sommer - und jetzt steht wieder Weihnachten und Silvester vor der Tür. Wie alle Jahre gibt es Wünsche und Vorsätze für 2015. Was wir davon umsetzen, liegt an uns selbst [mehr]

Adipositas: Jährliche Kosten in Billionenhöhe

AdipositasBis 2030 werden mehr als 4 Milliarden Menschen stark übergewichtig sein - Fettleibigkeit wird buchstäblch zur Epidemie. Vor allem die Taillen der US-Amerikaner werden immer breiter. Die Kosten dafür liegen jetzt schon weltweit bei über 1,6 Billionen Euro wie McKinsey herausfand [mehr]

Derma-Update November 2014

Der Derma-Update Kongress fand traditionell in Wiesbaden zum mittlerweile fünften Mal am 14. und 15. November 2014 unter der Leitung von Prof. Schwarz und Prof. Luger statt. Was gibt es für neue Erkenntnisse in der Dermatologie in den letzten 12 Monaten? Im Folgenden soll ein Überblick zu den wichtigsten neuen Informationen gegeben werden [mehr]

Anti-Aging Wirkstoffe unter der Lupe

Keine Frage - dieser Markt boomt! Die Absatzzahlen steigen praktisch im Monatstakt in bisher nie erreichte Höhen. Um die 800 Millionen Euro geben wir für hautverjüngende Pflegeprodukte aus. Mit einer Lebenserwartung, die so hoch ist wie nie zuvor, ist es nur allzu verständlich, dass wir auch im fortgeschrittenen Alter so gut wie möglich aussehen möchten – und Anti-Aging Cremes sind dabei eine große Hilfe [mehr]

Skiopenings verschoben

Kein Schnee weit und breit - aus diesem Grund müssen viele der für das kommende Wochenende geplanten Skiopenings verschoben werden. ...