Flugangst

Häufige körperliche Beschwerden der Flugangst, die häufig schon vor dem Antritt des Fluges auftreten, reichen von feuchten oder kalten Händen, Schweißausbrüchen, Appetitlosigkeit, Zittern, Kloßgefühlen, Übelkeit bis hin zu Atemnot und Herzrasen. Wenn nicht rechtzeitig in diesen „Angstkreis „eingegriffen und eine entsprechende Therapie durchgeführt wird, kann das zu einer Chronifizierung der …


Trennungangst

Menschen, die bemerkt haben, dass etwas in ihrer Ehe schief läuft fühlen sich unverstanden, eingeengt oder betrogen, und sind zum Teil sogar misshandelt worden. Es ist entweder das Gefühl da, der Partner werde sich trennen, oder man selbst sollte dies tun. Gleichzeitig haben Betroffene aber Angst vor einer Trennung und der anschließenden Scheidung. Sie meinen …


Burnout-Syndrom

Es gibt verschiedenste Beschreibungen der einzelnen Phasen eines „Burnout-Syndroms”. Letztlich ist jedoch festzustellen, dass bestimmte typische Lebens- bzw. Arbeitsphasen charakteristisch sind. Beginnend ist oft die enthusiastische Phase, wo Erfolg, Hyperaktivität, idealistische Begeisterung oft mit Selbstüberschätzung verbunden das Leben bestimmen, die jedoch von einer anschließenden Stagnationsphase mit Verwirrung, Frustration und Ärger, …


Mobbingangst

Mobbing, die Lust, die vom Zerstören kommt, ist pathologischer Ausdruck eigener Ängste und Frustrationen - und Mobbing ist kein Kavaliersdelikt. Paralyse der Betriebsabläufe ist das erklärte Ziel. Der Weg dorthin führt über die seelische wie körperliche Demontage all jener Kräfte, die diese Abläufe gewährleisten. Am häufigsten nennen Opfer laut Mobbing-Report …


Existenzangst

Existenzängste blockieren das entspannte und distanzierte Denken, lassen nicht zur Ruhe kommen, machen Ein- und Durchschlafstörungen, führen zu vegetativen Entgleisungen (Herzrasen, Blutdruckanstieg, sexuelle Störungen) und entwickeln sich oft spiralförmig in eine tiefgreifende Depression. Spätestens dann sind verhaltenstherapeutische und psychopharmakologische Betreuungen erforderlich. Es gilt aber, den Anfängen zu wehren, um die …


Angst vor beruflicher Überforderung

Depressionen und berufliche Überforderung sind bei Angehörigen verantwortungsvoller Tätigkeiten häufig anzutreffen. Die Therapie ruht auf drei Säulen: Organisation des Lebensablaufs, Psychotherapie und ggf. medikamentöse Behandlung. Wirksame Psychotherapieverfahren sind die kognitive Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch orientierte Therapieformen, personzentrierte Gesprächspsychotherapie, sinnorientierte (Logo-) Therapie, neuerdings auch die „Achtsamkeitstherapie”, daneben Entspannungsverfahren wie Autogenes Training oder Progressive …


Lampenfieber

Die Angst zu versagen oder sich vor seinem Publikum zu blamieren, z. B. durch Texthänger, lässt das Herz rasen, Schweiß ausbrechen und kann in extremer Form sogar zu einem Blackout führen. Leichtes Lampenfieber dagegen ist für den Schauspieler hilfreich. Vermehrtes Adrenalin, das wie ein Aufputschmittel wirkt, erhöht Konzentration und Körperspannung, …


Panik

Panikstörungen treten in Deutschland bei ca. 2 % der Männer und ca. 3 % der Frauen (12-Monats-Prävalenzen) meist gehäuft im späten Jugend-und frühen Erwachsenenalter auf. Jenseits des 40. Lebensjahres wird eine Neuerkrankung immer unwahrscheinlicher (Quelle: Bundesgesundheitssurvey 98). Die Angst äußert sich oft in Gedanken, plötzlich zu sterben oder der Vorstellung, …


Prüfungsangst

Prüfungsangst ist ein weit verbreitetes Phänomen: Der eine fühlt sich unsicher und beklommen vor Prüfungen, der andere bekommt körperliche Beschwerden wie Durchfall oder Appetitverlust. Diese und ähnliche Symptome beeinträchtigen 58 Prozent aller Studentinnen und 35 Prozent aller Studenten bundesweit. Das geht aus der „Studierendensurvey 1983-2004” der AG Hochschulforschung der Uni …


Schulangst

Schulangst liegt bei etwa 40 % aller Kinder vor. Dabei versucht das Kind, der Schule fernzubleiben aus Angst vor Leistungsversagen, aufgrund von Lernschwächen, Teilleistungsstörungen oder körperlicher Gebrechen. Neben der Noten- bzw. Leistungsangst spielen auch soziale Ängste eine sehr große Rolle. Sie beziehen sich auf das Verhältnis zu Lehrkräften und Mitschülern …


News

Glutenfreie Ernährung, was steckt dahinter?

©Pixabay

Für Menschen die unter dem Krankheitsbild Zöliakie leiden, ist ein glutenfreie Ernährung ein Muss: Gluten ist ein Klebereiweiß des Weizens …

Videos

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Wie gelingt es der Industrie, Lebensmittel mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand herzustellen? Und wie sehr leidet dabei die Qualität? Branchen-Insider Sebastian Lege klärt auf.

Bücher

Krankheitsängste erkennen und bewältigen

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe »Fortschritte der Psychotherapie«)

Autor: Gaby Bleichhardt, Alexandra Martin
Preis: EUR 9.95

Gewinnspiele

Braun Series 3 ProSkin-Elektrorasierer

 Braun Series 3 ProSkin 3050cc mit Reinigungs- und Ladestation Braun Series 3 ProSkin 3050cc mit …

Gewinnen Sie einen Braun Braun Series 3 ProSkin 3050cc-Elektrorasierer mit 3-fach-Schersystem und MicroComb Technologie für eine schnellere Rasur und …