Dem Fußpilz zuvorkommen!

Gerade in der kalten Jahreszeit, wo wir sie in Strümpfen und Schuhen verstecken, sind wir noch mehr versucht, unsere Füße und Fußnägel zu vernachlässigen. Unschön geformte, eingerissene und fleckige Fußnägel sind keine Seltenheit. Die meisten von uns beginnen sich erst wieder Sorgen um die Nägel an ihren Gehwerkzeugen zu machen wenn der Sommer und die Zeit der Flip-Flops und des Barfußlaufens wieder aktuell werden. Ein Fehler, der oft unangenehme Folgen haben kann – rissige Nägel sind nicht nur aufgrund des unschönen Aussehens wenig empfehlenswert, sie sind auch anfällig für Infektionen durch Bakterien oder Pilze. Fußpilz ist leider keine Seltenheit. Bis zu 12 Prozent der Bevölkerung Europas leiden darunter – mit der richtigen Pflege hätte man den Pilz meist vermeiden können.

Besonders ältere Menschen, Diabetiker und Personen mit Durchblutungsproblemen sind einem höheren Risiko ausgesetzt von Fußpilz befallen zu werden!

Laut dem Dermatologen Professor Dr. med. Wolfgang Gehring , Chefarzt am Städtischen Klinikum Karlsruhe gehören Nagelpilz und Strukturschäden verursacht durch Diabetes oder Schuppenflechte immer in ärztliche Behandlung!

Wie erkennt man Nagelpilz?

Oft wird ein Befall zu spät erkannt. Weiße, gelbe oder braune Flecken sind die ersten Anzeichen von Nagelpilz. Die Nägel verdicken sich, wirken brüchig und krümelig.

Wird dieser nicht behandelt verändert sich die Form und Struktur des Nagels. Es kann sogar soweit kommen, dass der Nagel zerstört wird.

Was kann man dagegen tun?

Es gibt ein paar einfache Tricks, um ihre Nägel gesund und schön zu erhalten:

  • Vergessen sie das eincremen nicht – dadurch wird nicht nur die Haut gut versorgt, sondern auch die Nägel geschmeidiger und widerstandsfähiger
  • Einmal wöchentlich sollten sie sich ein Fußbad mit wohltuenden Ölen -zum Beispiel Jojoba- oder Olivenöl gönnen. Bei besonders brüchigen Nägel kann eine anschließende Massage mit einem Nagelöl Wunder wirken.
  • Bei ihrer Pediküre sollten sie stets vorsichtig sein – vermeiden sie Risse im Nagel und verwenden sie eine Glas- oder Sandblattfeile.
  • Die Nägel sollten nicht zu stark abgerundet gekürzt werden – sonst besteht die Gefahr des Einwachsens. Die Nägel sollten gerade geformt und von der vom Rand zur Mitte hin gefeilt werden.
  • Schmutz unter den Nägel sollte möglichst mit einem weichen Gegenstand entfernt werden um Verletzungen zu vermieden.
  • Fälschlicherweise wird immer noch vielfach die Nagelhaut weggeschnitten! Dadurch können Bakterien eindringen. Nach einem Fußbad sollte die Haut mit einem speziellen Pedikürewerkzeug oder einem Wattestäbchen zurückgeschoben werden.
  • Reinigungsmittel und Spülwasser greifen die Nägel an – tragen sie deshalb Handschuhe bei der Hausarbeit
  • Aceton- und alkoholhaltige Nagellackentferner entziehen den Nägeln Fettstoffe, die sie kräftig und elastisch halten – vermeiden sie solche! Auch sollten sie ihren Nägeln hin und wieder eine Lackpause gönnen.
  • Es empfiehlt sich die Verwendung von Speziallacken mit Keratin um brüchige Nägel zu unterstützen
  • Natürlich kommt die Schönheit auch von innen – mit der richtgen Ernährung können sie viel zu ihrer Nagelgesundheit beitragen! Vitamin H sorgt für schöne Nägel und ist vor allem in Lebensmitteln wie Leber, Eigelb, Haferflocken, Nüssen, Sojabohnen und Champignons enthalten.

Unter www.dha-haareundnaegel.de finden sie mehr Tipps rund ums Thema Nagelgesundheit!




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Geht unter die Haut: Angst

Angst essen Seele auf Angst essen Seele auf - ©Pixabay

Kummer schlägt auf den Magen? Manche psychische Störungen gehen tatsächlich mit körperlichen Leiden Hand in Hand. Welche genau fanden jetzt …

Gewinnspiele

Sugar Girls

Verlag: Callwey

Gewinnen Sie das Buch Sugar Girls im Wert von € 29,95. Irgendwann mache ich ein Café auf … 20 Frauen aus Deutschland, …

Videos

Gefährliche Parabene in Kosmetika

Der Einsatz von Parabene in kosmetischen Produkten wurde in den vergangenen Jahren mit verschiedenen unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Hierbei ist von besonderer Bedeutung, dass Parabene nicht nur über Kosmetika, sondern auch über Medikamente und …

Bücher

Der Bulle von Garmisch

Autor: Martin Schüller
Preis: EUR 11.90