Pickel: Süßigkeiten und Milchprodukte lassen sie sprießen

Neue Studien ab 2005 zeigen nämlich einen Zusammenhang zwischen Ernährung und dem Auftreten von Akne. Das epidemieartige Auftreten der entzündlichen Hauterkrankungen wird nur bei Jugendlichen mit westlichem Lebensstil beobachtet, was den Schluss nahe legt, dass die Ernährung doch eine tragende Rolle spielt. Milch, Milchprodukte und Kohlehydrate mit hohem glykämischem Index - also Nahrungsmittel, die den Insulinspiegel rasch ansteigen lassen - wurden 2002 erstmals als wichtige Akneauslöser erkannt. Vertreter dieser Kohlehydratgruppe sind Süßigkeiten, wie (Milch-)Schokolade, die auch von Betroffenen immer wieder als Verursacher neuer Pickel angeführt werden. Spätere Studien konnten einen Zusammenhang zunächst nicht nachweisen, was lange Zeit dazu geführt hat, dass Ernährungsfehler als Akneauslöser negiert wurden. Einer detaillierten Analyse zufolge sind jedoch diese Studien aufgrund erheblicher methodischer Mängel nicht geeignet, eine solche Aussage zu treffen.

Es gibt einen Zusammenhang zwischen Ernährung und Akne

Betroffene Patienten nennen die Bedeutung der Ernährung für ihre Hauterkrankung an erster Stelle. Alle Nahrungsmittel und auch andere Faktoren, die Akne auslösen können, wie das Rauchen, wirken anregend auf die bereits gesteigerten Wachstumssignale der Pubertät. Diese Wachstumsfaktoren steigern die Aktivität von Androgenrezeptoren, hornbildenden Zellen und die Synthese von Hautfetten, was die Akne auslöst. Nach Meinung von Dermatologen (1) kann die Akne als „metabolisches Syndrom der Haut” (metabolisch: stoffwechselbedingt) bezeichnet werden, das durch geeignete Ernährung gut zu beeinflussen ist.

B. Melnik: Akne vulgaris. Die Rolle der Diät, Hautarzt 2010, 61: 115-125




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Frauen lieben Civic

Frauen lieben Civic Frauen lieben Civic - ©Honda

17 Frauen aus 14 Ländern können ja kaum irren! Denn sie verhalfen Honda zu einem Doppelsieg: Bei der Wahl …

Gewinnspiele

Gelebte Rau(ch)nächte

Verlag: Freya

Gewinnen Sie eins von drei Büchern Gelebte Rau(ch)nächte im Wert von € 12,90. Dieses Büchlein gibt wirkungsvolle Anregungen, wie die …

Videos

Gefährliche Parabene in Kosmetika

Der Einsatz von Parabene in kosmetischen Produkten wurde in den vergangenen Jahren mit verschiedenen unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Hierbei ist von besonderer Bedeutung, dass Parabene nicht nur über Kosmetika, sondern auch über Medikamente und …

Bücher

Schlummer Atlas 2017

Ein Wegweiser zu rund 4.000 Hotels. Geprüft und benotet: Deutschland, Österreich und Südtirol

Autor: ARAL Touristik
Preis: EUR 29.95