Chiropraktoren - die sanften Radikalen

  • Chiropraktoren - ©Photographee.eu

Der „Knack“ hat es mittlerweile fast zu einem Markenzeichen der Chiropraktik gebracht. Dabei ist er natürlich nur eine fast nebensächliche Begleiterscheinung der chiropraktischen Behandlungsmethode. Allerdings auch eine höchst signifikante. Denn das Besondere der Chiropraktik besteht ja in der mechanischen Neu- und Re-Justierung des Gelenkapparates. Der Chiropraktor geht immer manuell vor. Er mobilisiert gezielt blockierte Gelenke. Der häufigste Weg ist dabei die impulsgesteuerte Mobilisierung: Das betroffene Gelenk wird innerhalb seiner anatomischen Grenzen mit einem präzise ausgeführten Impuls bewegt. Dann macht es oftmals „Knack“. Die Folgeerscheinungen sind erfreulich, der Patient schon meist nach wenigen Behandlungen schmerzfrei.  

Die Chiropraktik zählt neben der Schul- und Zahnmedizin zu den drei größten und bedeutendsten Heilberufen weltweit.  Chiropraktoren haben ein fünf- bis siebenjähriges Hochschulstudium absolviert mit anschließender, mindestens einjähriger Assistenzzeit. In Deutschland praktizieren momentan weniger als einhundert qualifizierte Chiropraktoren, die den strengen internationalen Standards und Richtlinien gerecht werden. 

Weitere InfosDeutsche Chiropraktoren Gesellschaft (DCG),  Timo Kaschel , Katharinenstraße 15, 04109 Leipzig, Tel.: 0341-4623034




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Neuartige Therapie für Parkinson-Patienten

©Pixabay

Morbus Parkinson ist eine chronisch-progrediente neurodegenerative Erkrankung, die durch massive Depletion von striatalem Dopamin aufgrund einer Degeneration der dopaminergen Neuronen …

Gewinnspiele

Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen

Asiatische Teekanne mit Stövchen Asiatische Teekanne mit Stövchen - …

Gewinnen Sie eine Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen von Rosenstein & Söhne im Wert von € 39,90. Tee wie vom …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Eat for Health

Gesund abnehmen, jünger aussehen, länger leben - Die Verjüngungskur für Körper und Geist

Autor: Dr. Joel Fuhrman
Preis: EUR 24.80