Gentests zur Gesundheitsvorsorge

DNA Plus - Zentrum für Humangenetik eröffnet

Mit der Eröffnung von haben Privatpersonen ab sofort die Möglichkeit herauszufinden, für welche der häufigsten Volkskrankheiten sie aufgrund von geerbten Gendefekten genetisch vorbelastet sind. Die Genanalysen sind dabei von höchstem klinischen Standard und werden heute bereits in vielen modernen Krankenhäusern zur Diagnostik genutzt. Dabei wird durch ein Online-Sicherheitssystem, das auch von Banken verwendet wird, garantiert.

Das Prinzip ist einfach: Vorsorgen bevor Symptome entstehen

Bereits vor der Geburt sind die Gene des Menschen festgelegt. Wenn man vorhandene Gendefekte kennt, kann man, lange bevor sich eine Krankheit entwickelt, gezielt vorbeugen. Mehr noch: Das gute Gefühl, nicht zufällig, sondern den tatsächlichen, individuellen Bedürfnissen entsprechend zu handeln, sorgt dafür, dass man überzeugt und konsequent vorsorgen kann, um gesund zu bleiben. Wer zum Beispiel weiß, dass er ein besonders hohes Osteoporose-Risiko hat, kann seine Knochen durch ein einfaches Vorsorgeprogramm schon in jungen Jahren stärken. Bei einer Veranlagung zur Eisenspeicherkrankheit Hämochromatose kann mit gezielten Blutspendenaktionen so effektiv vorgebeugt werden, dass sich nie Symptome entwickeln. Hat man hingegen aufgrund eines Gendefekts ein 80-mal höheres Thromboserisiko, können durch gezielte Vorsorgemaßnahmen oft tödliche Konsequenzen (wie Herzinfarkt oder Schlaganfall) verhindert werden.

Klinische Gentests: Einfach und sicher von zu Hause aus

Das Besondere an dem neuen Service von DNA Plus ist die Einfachheit, mit der man seine individuelle Gesundheitsvorsorge beginnt. Bestellt wird über das Internet. Auf der Internetseite von DNAplus wird man ausführlich über die einzelnen Tests und die Krankheitsbilder informiert. Danach folgt eine ausführliche ärztliche Vor-Beratung über Video und die Möglichkeit, offene Fragen mit einem Experten vertraulich zu klären.Wenige Tage später erhält der Kunde ein Speichelprobenset per Post zugesandt, das nach der Probenentnahme im rückfrankierten Kuvert an das Labor geschickt wird. Nach der Analyse der gewünschten Gene werden ein personalisierter Gesundheitsbericht sowie eine ärztliche Videoberatung auf DVD zusammengestellt. Diese informieren den Kunden ausführlich über das festgestellte Krankheitsrisiko sowie über ein ärztlich zusammengestelltes Vorsorgeprogramm. Dabei wird besonders Wert auf eine verständliche Sprache und umfangreiche Beratung gelegt. Sollten am Ende dennoch Fragen offen bleiben, stehen Ärzte, Genetiker, Molekularbiologen und Psychologen für eine weitere Beratung zur Verfügung.

Das Angebot von DNA Plus umfasst derzeit 10 bedeutende Erkrankungen, bei denen Vorsorge und Früherkennung eine außerordentliche Rolle spielen. Es handelt sich dabei um:

DNA Plus - Zentrum für Humangenetik - Gentests zur Gesundheitsvorsorge www.DNAplus.de




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Geht unter die Haut: Angst

Angst essen Seele auf Angst essen Seele auf - ©Pixabay

Kummer schlägt auf den Magen? Manche psychische Störungen gehen tatsächlich mit körperlichen Leiden Hand in Hand. Welche genau fanden jetzt …

Gewinnspiele

Gelebte Rau(ch)nächte

Verlag: Freya

Gewinnen Sie eins von drei Büchern Gelebte Rau(ch)nächte im Wert von € 12,90. Dieses Büchlein gibt wirkungsvolle Anregungen, wie die …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

Gemüseheilige

Eine Geschichte des veganen Lebens

Autor: Florentine Fritzen
Preis: EUR 21.90