Nitroglycerin –  “Herz wichtiger Sprengstoff´”

  • ©Rothenburg&Partner

Dass aus dem alles vernichtenden Sprengstoff Nitroglylcerin auch ein lebenswichtiges Medikament für Herzpatienten entstehen würde, war bei seiner Entdeckung noch nicht voraus zu sehen. Und auch nicht Alfred Nobel, sondern der italienische Chemiker Ascanio Sobrero entdeckte im Jahr 1847 das Nitroglycerin (Glyceroltrinitrat). Eine Verbindung, deren Sprengkraft deutlich größer war als die des Schwarzpulvers. Doch da der Reinstoff zu spontanen Explosionen neigt, konnte er zunächst nicht praktisch angewandt werden.

Dieses Problem konnte erst der Schwede Alfred Nobel 20 Jahre später lösen: Er entwickelte aus Nitroglycerin Dynamit. Und mit der erst viel später erfolgten Entdeckung, dass Nitroglycerin im menschlichen Organismus – durch die Freisetzung von Stickstoffmonoxid – eine Erweiterung der Blutgefäße bewirkt, eröffnete sich ein weiteres wichtiges Anwendungsgebiet.

Heute erleichtert der Wirkstoff Glyceroltrinitrat (enthalten in Nitrolingual® akut Spray) Herzpatienten täglich das Leben um ein Vielfaches. Denn Nitroglycerin ist bis heute das beste schnell wirksame Medikament bei akuten Angina-pectoris-Anfällen und wird auch in der Notfallmedizin nach wie vor bei Linksherzinsuffizienzen und Lungenödemen angewandt, um die Vorlast des Herzens herabzusetzen. Wissenschaftler untersuchen derzeit, ob der Wirkstoff Nitroglycerin auch zum Zweck der Osteoporose-Therapie von Nutzen sein kann.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Neuartige Therapie für Parkinson-Patienten

©Pixabay

Morbus Parkinson ist eine chronisch-progrediente neurodegenerative Erkrankung, die durch massive Depletion von striatalem Dopamin aufgrund einer Degeneration der dopaminergen Neuronen …

Gewinnspiele

Sportbrille Uvex Unisex Blaze lll

©Uvex

Gewinnen Sie eine Sportbrille Uvex Unisex Blaze lll im Wert von € 49,95. Beste Sicht bei Wind und Wetter - Die …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

Die Revolution im Kopf

Autor: Prof. Dr. Gerd Kempermann
Preis: EUR 22.99