TRAGER-Methode

Ein Gefühl, das jeder haben kann

Um TRAGER richtig zu verstehen, nennt man am besten zuerst das, was diese Methode nicht ist, nämlich mit Anstrengung verbunden. TRAGER beabsichtigt das Gegenteil: tiefe Entspannung durch Loslassen, Leichtigkeit der Bewegung und die Harmonie von Körper und Geist. Der Erfolg der Methode beruht auf einem ganzheitlichen Ansatz von Körper und Geist, die sich gegenseitig beeinflussen. Die TRAGER-Methode nutzt diesen Umstand und löst Verspannungen auf sanfte Art. Das Geheimnis liegt in einem freien, leichten Körpergefühl, das die TRAGER Praktiker/In erlernt hat und das sie mit einfühlsamer und direkter Berührung an den Klienten weitergibt.

Dazu schuf Dr. Milton Trager den Begriff „Mentastics”, der soviel bedeutet wie mentale Gymnastik. Wurde der Patient in Mentastics angeleitet, kann er auch alleine damit etwas bewirken und eine fast meditative Erfahrung mit dem eigenen Körper herbeiführen.

Die Körper- und Bewegungsschulung nach Dr. Trager versteht sich als eine alternative Gesundheitsvorsorge. Sie kann jedoch auch therapiebegleitend eingesetzt werden, zum Beispiel als Ergänzung in der Physiotherapie. Die Methode hat beispielsweise positive Auswirkungen bei neuromuskulären Störungen, Haltungsschäden, Unfall- und Sportverletzungen, Migräne, Schlafstörungen, Atembeschwerden und psychosomatischen Leiden.

Wer sich näher für die TRAGER-Methode interessiert, erhält Informationen von dem TRAGER Verband Deutschland e.V. Hier kann er auch die Adressen von Trager Praktikern in seiner Nähe erfahren.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Schilddrüsenknoten: Bösartig oder gutartig?

Etwa jeder dritte Erwachsene in Deutschland hat Knoten in der Schilddrüse. Ob sie bösartig oder gutartig sind, das zu unterscheiden …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

6in1-Mini-Schlaflabor von newgen medicals

©PEARL

Gewinnen Sie von PEARL eins von drei 6in1-Mini-Schlaflabor von newgen medicals im Wert von € 39,90. Das Mini-Schlaflabor von PEARL misst …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

Vegan mit Plan

Gesunde Ernährung mit Nachhaltigkeit

Autor: Christian Thuile
Preis: EUR 19.90