Laugen

Laugenvergiftungen sind im Allgemeinen gefährlicher als Säurevergiftungen. Von der 15 prozentigen Lösung sind eventuell schon 10 bis 15 ml tödlich. Die hohe Toxizität beruht auf der stark gewebsverflüssigenden Eigenschaft der Laugen. Da die Lauge hierbei durch das Gewebe kaum neutralisiert wird, dringt sie immer tiefer ein und kann schon so in relativ kurzer Zeit zu schweren Perforationen im Bereich des Ösophagus und des Magens führen. Selbst 1 bis 2 prozentige Lösungen haben noch eine deutliche Ätzwirkung.

Symptomatik

Die Mundschleimhäute und Lippen sind oft glasig gequollen und schmerzhaft. Als Folge der schweren Verätzungen von Ösophagus und Magen klagen die Patienten über starke Schmerzen unter dem Brustbein und in der Magengegend. Das Schlucken ist qualvoll und oft unmöglich. Häufig kommt es durch die Schädigungen zu einem blutigen Erbrechen. Rasch entwickelt sich in ernsten Fällen ein schwerer Kollaps mit kleinem frequentem Puls. Viele Patienten sterben in diesem ersten Stadium der Vergiftung.

Therapie

Bei oraler Aufnahme ist das sofortige Trinken von reichlich Wasser angezeigt, um einen Verdünnungseffekt zu erreichen. Eine Analgesie kann durch die starken Schmerzen sehr schwierig sein und ist auf jeden Fall anzuwenden.

Bei Einwirkung auf der Haut hat das Verdünnen der toxischen Substanz oberste Priorität, wobei besonders darauf geachtet werden muss, dass eine Spülung immer von der Körpermitte hin zur Peripherie durchgeführt wird. Bei Augenkontakt besteht die Gefahr einer Erblindung. Hier muss sofort und ausdauernd entweder mit Wasser oder einer Puffersubstanz gespült werden. Eine Lokalanästhesie am Auge ist zur Vermeidung eines Schockes mit Hilfe von schnell wirkenden Augentropfen empfehlenswert.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Pak Choi? Hat was mit Essen zu tun!

Pak Choi (Chinesischer Senfkohl) Pak Choi (Chinesischer Senfkohl) - …

Zählt im Moment zu den Tops bei asiatischem Gemüse und ist dem Chinakohl verwandt. Doch was genau hinter dem kalorienarmen …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

IRIS™ Augenmassagegerät für SIE und IHN!

IRIS™ Massagegerät IRIS™ Massagegerät - ©FOREO

Gewinnen Sie ein IRIS™ Augenmassagegerät für Sie und Ihn im Wert von 139,00 €. Befreien Sie sich von Tränensäcken und …

Videos

Synaptische Plastizität - wie das Gehirn lernt

©MaxPlanckSociety

Synapsen übertragen nicht nur elektrische Signale von einer Nervenzelle zur nächsten, sie können die Intensität des Signals auch verstärken oder abschwächen. Diese sogenannte synaptische Plastizität ist die Grundlage von Lernen und Gedächtnis.

Bücher

Krankheitsängste erkennen und bewältigen

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe »Fortschritte der Psychotherapie«)

Autor: Gaby Bleichhardt, Alexandra Martin
Preis: EUR 9.95