Mit Senfölkombination frei durchatmen

  • Kapuzinerkresse
    Kapuzinerkresse - ©Greta Schnall - Wikimedia
  • Meerrettich (Armoracia rusticana)
    Meerrettich (Armoracia rusticana) - ©Pethan - Wikimedia
  • Senfkörner
    Senfkörner - ©Rainer Zenz - Wikimedia

Atemwegsinfektionen machen uns nicht nur jetzt, in der wieder kälter werdenden Zeit, zu schaffen. Sie zählen zu den am häufigsten auftretenden Infektionskrankheiten.

Leider ist es in der Schulmedizin üblich, auch bei banalen Infektionen synthetische Antibiotika zu verschreiben.Dies hat dazu geführt, dass die häufigsten Erreger der Erkrankungen, Moraxella catarrhalis, Haemophilus influenzaeund Streptococcus pneumoniae,mittlerweile schon fast resistent gegen antimikrobielle Substanzen, wie ß-Laktamen, z. B. Penicillin und Ampicillin, aber auch Makroliden und Tetracyclinen, sind. Vor allem der gramnegative Keim Moraxella catarrhalis erwies sich bei Studien erschreckend penicillinresitent.

Die gute Nachricht hierzu ist, dass ein Forscherteam am Universitätsklinikum Freiburg in einer in-vitro Studie die Wirksamkeit von Senfölen aus Kapuzinerkresse und des Meerrettich , nachweisen konnte. Unter der Leitung von Prof. Uwe Frank, wurde die keimhemmende Wirkung des natürlichen Medikaments ANGOCIN® Anti Infekt N und dessen Vorteile gegenüber den synthetischen Antibiotika unter Beweis gestellt.

Diese pflanzlichen Arzneimittel nehmen somit also einen neuen Stellenwert in der Bekämpfung der Atemwegserkrankungen ein. Sie sind aber nicht nur als Symptomblocker einsetzbar, es wird ihnen auch eine prophylaktische Wirkung zugestanden.

Fundierte Belege über die Wirkung des natürlichen Heilmittels

Bei unkomplizierten, durch Bakterien verursachten Atemwegsinfektionen, hat sich die Wirksamkeit der Senföle aus Kapuzinerkresse und Meerrettich bereits bestätigen lassen.

Die enthaltenen Isothiocyanate wirken bakteriostatisch und beinträchtigen den Zellstoffwechsel von Bakterien und damit deren Wachstum.

Mehrere in vitro Studien belegten bereits das breite antibakterielle Wirkspektrum der Senfölkombination. Die Mischung wirkt sogar bei den Problemkeimen wie MRSA, Vancomycin-resistenten Enterokokken oder Penicillin-resistenten Pneumokokken.

Laut Prof. Frank kann ANGOCIN® daher eine Behandlungsoption bei Nachweis von resistenten bzw. multiresistenten Erregern sein.

Unter anderem wurde die klinische Wirksamkeit des Senfölgemisches auch in zwei prospektiven Kohortenstudie mit Kinder und Erwachsenen , welche an Atemwegsinfektionen litten, untermauert. Hier zeigte sich, dass ANGOCIN® auch bei akuter Sinusitis und akuter Bronchitis gut verträglich ist. Eine Resistenzentwicklung der Erreger gegenüber den Isothiocyanaten ließ ich bisher noch nicht beobachten.

Pflanzenkombination hilft auch bei viralen Atemwegsinfektionen

In Hamburg konnte der Phytopharmakaspezialist Professor Volker Fintelmann mit einer Forschergruppe belegen, dass die Senföle auch bei viralen Infektionen eine Therapieoption sein können.

In einer zwölfwöchigen Studie wurde einer Gruppe 3 mal täglich ANGOCIN® Anti Infekt N verabreicht, die zweite Gruppe erhielt Placebos. Die Infektrate in der Verumgruppe betrug 13.3% und unter Placebo 25,6%. Diese Untersuchung beweist die vorbeugende Wirkung der Senfölmischung.

Ebenso ergaben die Untersuchungen von Prof. Dr. Stephan Pleschka am Institut für Medizinische Virologie an der Universität Gießen , dass der weitverbreitete pandemische Influenzavirus (H1N1) durch die Wirkstoffe der Senföle nahezu 100prozentig in seiner Vermehrung in menschlichen Lungenzellkulturen gehemmt werden kann.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Booster - absolut in!

©Pixabay

Ob Lippen, Wimpern oder Augenbrauen - frau von heute “boostet” was das Zeug hält. Während die Herrenwelt sich mit Energydrinks …

Gewinnspiele

Douglas Home Spa Duschschäume

Home Spa Duschschäume Home Spa Duschschäume - ©Douglas

Gewinnen Sie ein Set der neuen Douglas Home Spa Duschschäume, ein Set enthält jeweils 5 Duschschäume und hat einen Wert …

Videos

Akute Gefahr durch Bakterien, Viren und Co

Die Welt ist für Bakterien, Viren und Co durch Mobilität zu klein geworden. Sie können sich in kürzester Zeit rasant verbreiten. Die resistenten Killerkeime stammen oft aus den Ställen der Massentierhaltung und bergen eine große …

Bücher

Eat for Health

Gesund abnehmen, jünger aussehen, länger leben - Die Verjüngungskur für Körper und Geist

Autor: Dr. Joel Fuhrman
Preis: EUR 24.80