Achtung! Leber!

Eine Erkrankung der Leber kann viele verschiedene Ursachen haben. Die häufigsten sind Infektionen mit Hepatitisviren, übermäßiger Alkoholkonsum und Übergewicht. Auch eine ungesunde Ernährung kann die Leber krank machen. Von einer nicht-alkoholischen Fettleberentzündung spricht man, wenn falsche Ernährung oder eine Störung des Stoffwechsels (z.B. Diabetes mellitus) dafür verantwortlich sind. Immer mehr Menschen erkranken in Deutschland an einer solchen Fettleberentzündung. Dabei merken viele es gar nicht, wenn die Leber krank wird, denn sie verursacht keine Schmerzen

  • DLS Beratungsgespräch
  • DLS Lebersonographie

Gesunde Leber durch mehr Beachtung

Eine regelmäßige Kontrolle der Leberwerte und eine frühe Diagnose sind ausschlaggebend, um mit gezielten Maßnahmen ein weiteres Fortschreiten einer Lebererkrankung zu verhindern. Zum 14. Deutschen Lebertag , der am 20. November 2013 stattfand, riefen die Ausrichter ( Deutsche Leberhilfe e.V., Gastro-Liga e.V und Deutsche Leberstiftung ) dazu auf, diesem lebenswichtigen Organ mehr Beachtung beimessen. Weitere Informationen unter www.lebertag.org

Wird die Erkrankung der Leber frühzeitig erkannt, sind unter Umständen je nach Krankheitsbild eine vollständige Heilung und eine Regeneration desLebergewebes möglich. Hepatitis B und C, hervorgerufen durch Infektionen mit dem Hepatitis B- bzw. Hepatitis C-Virus, können inzwischen gut therapiert und in bei der Hepatitis C sogar geheilt werden. Bei der Fettleberhepatitis sind gesunde Ernährung und Bewegung sowie ggf. eine Optimierung der Diabetes-Therapie wichtig, um ein Fortschreiten zu verhindern. Wird die Grunderkrankung nicht ausreichend behandelt, kann es zu einer Vernarbung des Lebergewebes (Zirrhose) oder zu einem Leberzellkrebs (Hepatozelluläres Karzinom) kommen.

Um festzustellen, wie hoch das Risiko ist, an einer Lebererkrankung zu leiden, bietet die Deutsche Leberstiftung einen Lebertest an. Außerdem gibt es eine regelmäßige Telefonsprechstunde , in denen Experten Fragen rund um die Leber beantworten. Die Telefonsprechstunde ist von Montag bis Donnerstag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr besetzt und erreichbar unter 01805 – 45 00 60 (€ 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. € 0,42/Min. aus dem Mobilfunk).

Weitere Informationen unter www.deutsche-leberstiftung.de

BUCHTIPP: „Das Leber-Buch“ der Deutschen Leberstiftung informiert umfassend und allgemeinverständlich über die Leber, Lebererkrankungen, ihre Diagnosen und Therapien – jetzt in zweiter, aktualisierter Auflage!




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Entzündungsfrei Leben mit nur 20 Minuten täglich!

Yoga-Übungen sorgen für Fitness Yoga-Übungen sorgen für Fitness - …

Es ist ein Teufelskreis: Bewegungsmangel und Übergewicht können chronische Entzündungen fördern. Diese wiederum begünstigen die Entstehung von Krankheitsbildern wie Rheuma, …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

Dr. Hauschka Beauty Set - Regeneration

©Dr. Hauschka

Gewinnen Sie ein Dr. Hauschka Beauty Set “Regeneration” im Wert von ca. 110,00 €. Bestehend aus: 1x Regeneration Körperbalsam Der Regeneration Körperbalsam …

Videos

Anaphylaktischer Schock

sageseinfach.tv

Der anaphylaktische Schock stellt eine allergische Extremreaktion des Organismus dar und kann innerhalb kurzer Zeit zu einer lebensbedrohlichen Situation führen.

Bücher

Im großen Stil: Ein Fall für Berlin und Wien

Autor: Claus-Ulrich Bielefeld, Petra Hartlieb
Preis: EUR 14.90