Erste Hilfe bei Verbrennung, Verbrühung, Sonnenstich oder Hitzschlag

  • ©Jürgen Fälchle - Fotolia

Maßnahmen bei Verbrennungen, Verbrühungen

Kleidung: Vorsichtig Kleidungsstücke entfernen, damit sich die Wärme nicht noch mehr als ohnehin bei einer Verbrennung stauen kann. Wenn Kleidung mit verbrannten Hautstellen verklebt ist, kaltes Wasser zur Kühlung (s. “Kühlung”) auch über die Kleidung fließen lassen. Diese kann dann besser in der nächsten Notfallambulanz entfernt werden!

Kühlung: Betroffene Stellen sofort für mindestens 20 Minuten unter fließendem kalten Wasser kühlen oder, wenn möglich, die betroffene Stelle in eine Wanne mit kaltem Wasser legen, evtl. Eiswürfel zugeben und kaltes Wasser zufließen lassen.

Maßnahmen bei Sonnenstich, Hitzschlag

  • Den Patienten sofort an einen schattigen Ort mit leicht erhöhtem Kopf lagern und ärztliche Hilfe hinzu holen
  • In kaltem Wasser baden oder mit kalten Umschlägen und Eisstücken kühlen
  • Mineralwasser o.ä. zu trinken geben.

Schmerzmittel: sind sinnvoll, damit nicht noch mehr Adrenalin (Stresshormon des Körpers) als ohnehin bei der Verletzung im Nebennierenmark gebildet wird.

MERKE: Bei starken Schmerzen sollte in jedem Fall der Notarzt die Erstbehandlung vornehmen, um dann gezielt stark wirksame Schmerzmittel verabreichen zu können.

Tetanusimpfung

zum Schutz gegen Wundstarrkrampf (oder Tetanus) bei Verbrennungen und Verbrühungen unbedingt erforderlich.

Warnhinweise: Zur Erstbehandlung einer Verbrennung oder Verbrühung sind Mehl, Puder, Salbe, Fette und Brandbinden vollkommen veraltet und sogar schädigend!

Merke: Auf frische Verbrennungswunden außer kaltem Wasser zur Kühlung keine anderen Mittel aufbringen. Lediglich mit sauberem Tuch vorsichtig abdecken und direkt die nächste Notfallambulanz aufsuchen.

Bei allen Verbrennungen und Verbrühungen ist ein ausreichender Tetanusschutz unerlässlich. Beim Transport zum Notarzt möglichst den Tetanusausweis mitnehmen.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Nüsse - nur ganze Früchte halten länger!

Nüsse richtig lagern Nüsse richtig lagern - ©Pixabay

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen immer wieder: In Maßen verzehrt, sind Nüsse gut für das Herz-Kreislauf-System und vor allem für die Blutfettwerte. …

Gewinnspiele

Gelebte Rau(ch)nächte

Verlag: Freya

Gewinnen Sie eins von drei Büchern Gelebte Rau(ch)nächte im Wert von € 12,90. Dieses Büchlein gibt wirkungsvolle Anregungen, wie die …

Videos

Akute Gefahr durch Bakterien, Viren und Co

Die Welt ist für Bakterien, Viren und Co durch Mobilität zu klein geworden. Sie können sich in kürzester Zeit rasant verbreiten. Die resistenten Killerkeime stammen oft aus den Ställen der Massentierhaltung und bergen eine große …

Bücher

How Not to Die

Entdecken Sie Nahrungsmittel, die Ihr Leben verlängern - und bewiesenermaßen Krankheiten vorbeugen und heilen

Autor: Michael Greger, Gene Stone
Preis: EUR 24.80