Hämorrhoiden

Zwar können sich die Beschwerden, die Hämorrhoiden verursachen, an der Haut rund um den After und an der Darmschleimhaut äußern, zugrunde liegen aber Veränderungen der Gefäße im unteren Darm. Charakteristische Anzeichen sind Schmerzen beim Sitzen, beim und nach dem Stuhlgang: Juckreiz, Nässen und Brennen der Haut rund um den After sowie Auflagerungen von hellrotem Blut auf dem Stuhl.

Hinweis

Diese Beschwerden ähneln den Symptomen anderer Erkrankungen, daher sollten Sie unbedingt vom Arzt klären lassen, ob wirklich Hämorrhoiden dahinterstecken.

Handelt es sich um Hämorrhoiden, sollten Sie

  • für einen geregelten, weichen Stuhlgang sorgen,
  • auf sorgfältige Hygiene Wert legen,
  • sich viel bewegen,
  • ausreichend trinken,
  • harte Sitzgelegenheiten vorziehen.

Die lästigen Begleiterscheinungen im Analbereich können Sie mit Salben oder Zäpfchen lindern. Denn die darin enthaltenen Wirkstoffe wirken schmerzstillend, entzündungshemmend und beugen Infektionen vor.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Anchorage: Winter-Abenteuerland

Fatbiken rund um Anchorage Fatbiken rund um Anchorage - …

Outdoor-Spaß auch im Winter zelebriert Alaskas Landesmetropole. Drei Millionen Seen, 300.000 Gletscher und zahlreiche Trails versprechen grenzenlosen Outdoor-Spaß. Dazu (mit …

Gewinnspiele

Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen

Asiatische Teekanne mit Stövchen Asiatische Teekanne mit Stövchen - …

Gewinnen Sie eine Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen von Rosenstein & Söhne im Wert von € 39,90. Tee wie vom …

Videos

Akute Gefahr durch Bakterien, Viren und Co

Die Welt ist für Bakterien, Viren und Co durch Mobilität zu klein geworden. Sie können sich in kürzester Zeit rasant verbreiten. Die resistenten Killerkeime stammen oft aus den Ställen der Massentierhaltung und bergen eine große …

Bücher

Die Revolution im Kopf

Autor: Prof. Dr. Gerd Kempermann
Preis: EUR 22.99