Wärmetherapie bei Muskelverspannungen

Unser Rücken muss im Alltag sehr viel aushalten. Kein Wunder, dass vor allem der Nacken und der untere Rücken zu Muskelverspannungen neigen und schmerzanfällig sind. Die Anforderungen sind immens, die tagtäglich sowohl in der Arbeit als auch in der Freizeit an den Körper gestellt werden.

Muskelverspannungen vorprogrammiert

Vor allem bei einseitigen Belastungen oder immer wiederkehrenden Bewegungsabläufen kann es zu Muskelverspannungen kommen. Eine Kassiererin im Supermarkt, die Ware vom Band über den Scanner zieht wird diese Überlastungen vor allem in den Nackenmuskeln zu spüren bekommen. Ebenso die Sekretärin, die den ganzen Tag vor dem Computer sitzt. Die Halswirbelsäule ist der beweglichste Teil unseres Rückens. Deshalb sind die Muskeln in diesem Bereich besonders anfällig für Verspannungen, wenn sie ständig die gleiche Fehlhaltung erzeugen müssen. Aber damit nicht genug: Muskelverspannungen im Nacken und die damit einhergehende verkrampfte Körperhaltung können sogar Kopfschmerzen auslösen. Problematisch sind auch Überbelastungen des Rückens, wie sie z.B. im Baugewerbe oder in Pflegeberufen vorkommen. Wer in diesen Berufen arbeitet, muss häufig schwere Lasten aus ungünstigen Positionen heben. Schmerzen im unteren Rücken sind häufig die Folge.

Die sich daraus ergebenden Konsequenzen alarmieren Dr. Oliver Urban, Arzt mit Schwerpunkt Psychotherapie und Leiter der „Heilpraktiker Akademie Dr. med. Oliver Urban”, Hamburg. Er fasst zusammen: „Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität dermaßen, dass Patienten immer häufiger bereit sind, auch starke Schmerzmittel zu nehmen, die bei dauerhafter Einnahme zu erheblichen Nebenwirkungen führen können.”

Wärme: effektiv und wohltuend

Soweit darf es gar nicht erst kommen. Schmerzen lindern ohne arzneimitteltypische Nebenwirkungen, aber genauso effektiv wie rezeptfreie Schmerzmittel (wie z.B. Paracetamol oderIbuprofen) kann man beispielsweise mit Wärmeauflagen wie ThermaCare, denn hier kombinieren sich auf einzigartige Weise die Vorteile von Langzeit- und Tiefenwärme für eine gezielte und effektive Schmerzlinderung. Das innovative Wirkprinzip basiert auf einem einfachen physikalisch-chemischen Mechanismus: Die Umschläge und Auflagen bestehen aus hautfreundlichem Material und beinhalten Wärmezellen mit Eisenpulver, Salz, Wasser und Aktivkohle. Durch das Öffnen der Packung verbindet sich das Eisenpulver mit dem Luftsauerstoff - dabei wird Wärme erzeugt. Innerhalb von 30 Minuten erwärmen sich die Zellen selbständig auf die tiefenwirksame und angenehme Temperatur von 40°C, die über acht Stunden konstant gehalten wird. Durch Klebepunkte oder Klettverschlüsse können die nur wenige Millimeter dünnenUmschläge und Auflagen leicht am Körper fixiert werden und so diskret unter der Kleidung getragen werden.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Weinhotels - dort wo man gut schläft

Hotel-zur-Weinsteige Stuttgart_Weinkeller - Hotel-zur-Weinsteige …

Ein gutes Glas Wein gehört für viele einfach zum Leben. Zwischen Bodensee und Taubertal kann man nichnt nur die Winzer …

Gewinnspiele

Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen

Asiatische Teekanne mit Stövchen Asiatische Teekanne mit Stövchen - …

Gewinnen Sie eine Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen von Rosenstein & Söhne im Wert von € 39,90. Tee wie vom …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

Pflanzenalchemie

Ein praktisches Handbuch: Traditionelle Phytotherapie und Spagyrik Heilkräftige Essenzen, Tinkturenund Elixiere selbst zubereite

Autor: Manfred M. Junius
Preis: EUR 34.90