Was nicht in die Hausapotheke gehört:

  • hochwirksame Präparate, etwa starke Schmerzmittel, die, falsch angewendet, Krankheitssymptome verschleiern oder z.B.Niere und Leber schädigen können;
  • Hochdruckmedikamente;
  • Herzmedikamente;
  • verschiedene Antibiotika, die etwa, falsch angewendet, Bakterienstämme resistent, also widerstandsfähig machen können;
  • Kortikosterolde oder kortisonhaltige Substanzen, ausgenommen vielleicht Salben mit geringer Kortisonbeimischung bei bekannter Erkrankung und unter Überwachung eines Arztes;
  • starke Schlaf- und Beruhigungsmittel;

… denn diese Mittel sind zur Ersten Hilfe meist unnötig und ohne genaue Verordnung durch den Arzt nicht einzusetzen, sie sind somit Hausmittel!




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Grünes Gold

Grüner Tee Grüner Tee - ©The liquid health …

Matcha-Tee, der vor über 2000 Jahren vpn buddhistischen Mönchen entdeckt wurde, gilt als eine der edelsten und gesündesten Grünteesorten der …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

Die neuen sportEX Armbänder von Energetix

©energetix

Gewinnen Sie eins von vier der neuen sportEX Armbänder von Energetix Armbänder im Wert von €49,00. Die neuen sportEX Bänder sind …

Videos

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Wie gelingt es der Industrie, Lebensmittel mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand herzustellen? Und wie sehr leidet dabei die Qualität? Branchen-Insider Sebastian Lege klärt auf.

Bücher

Schluchtenscheißer

Ein Fall für Lucky Lämmermeier

Autor: Heidi Hohner
Preis: EUR 9.99