Hämoglobin prüfen lassen

Leistungsabfall, Konzentrationsstörungen oder ständige Müdigkeit können ein Zeichen von Eisenmangel sein. Auch in akuten Krankheitsfällen kann es wichtig sein seinen Eisenstatus zu kennen und diesen vom Arzt überprüfen zu lassen. Denn Eisen ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das unser Körper benötigt, um Blut zu bilden und alle Gewebe und Organe mit Sauerstoff zu versorgen. Liegt ein Eisenmangel vor kann unser Körper nicht genügend Hämoglobin herstellen, die Organe können nicht mehr optimal versorgt werden

Krankheiten, die mit einem Eisenmangel einhergehen

Restless Legs Syndrom (RLS) – Unerträglicher Zwang

Der Kopf will schlafen, aber die Beine machen nicht mit: Sie treiben einen aus dem Bett und verlangen nach Bewegung. Mitten in der Nacht! Nur Umhergehen hilft. Manchmal bis zum Morgengrauen. Dieser unwiderstehliche Bewegungsdrang hat einen Namen: Restless Legs Syndrom, kurz RLS. In Deutschland sind vier bis acht Millionen Menschen davon betroffen. [^1] Die rastlosen Beine führen häufig zu schlaflosen Nächten. Die Lebensqualität leidet erheblich darunter. Man vermutet, dass dem RLS eine Störung spezieller Zellen im Gehirn zugrunde liegt.

Eisenstatus kann bei RLS eine große Rolle spielen!

Insbesondere bei der „symptomatischen“ Form des RLS ist das Krankheitsbild häufig mit einem Eisenmangel und niedrigen Ferritin-Werten verbunden. Ist zu wenig von dem wichtigen Mineralstoff Eisen im Blut, können die unangenehmen Symptome ausgelöst bzw. auch verstärkt werden.

COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
Oft leiden Menschen mit der Diagnose COPD auch unter einer Eisenmangelanämie oder einem Eisenmangel. Meist sind hier Eisenresorptionsvorgänge im Darm gestört. Aktuelle Untersuchungen belegen, dass durch die Korrektur des Eisenmangels, bzw. einer Anämie die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Patienten verbessert werden kann.

Therapiebegleitend Eisenstatus überprüfen!

Deshalb ist es wichtig, dass bei vorliegender Grunderkrankung auch der Eisenstatus des Patienten überprüft wird. Diagnostiziert der Arzt bei der Untersuchung einen akuten Eisenmangel oder eine Eisenmangelanämie, kann er ein geeignetes Präparat mit zweiwertigem Eisen empfehlen bzw. verordnen (z. B. ferro sanol duodenal, Apotheke). Dies ist besonders magenschonend und gut bioverfügbar und ermöglicht dem Körper, die leeren Speicher schnell wieder aufzufüllen.

Mehr Informationen unter: www.eisenmangel.de




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Bachkantate statt Betablocker als Blutdrucksenker!

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Barock Musik und ganz besonders Musik von Johann Sebastian Bach nicht nur eine entspannende Wirkung …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

VitaJuwel Decanter-Karaffe plus Edelsteinphiole

©VitaJuwel

Gewinnen Sie eine VitaJuwel Decanter-Karaffe plus Edelsteinphiole im Wert von 109,95 € Schenkt quellfrisches Edelsteinwasser für Ihr Zuhause. Die erste …

Videos

Gefährliche Parabene in Kosmetika

Inhaltsstoffe Kosmetik

Der Einsatz von Parabene in kosmetischen Produkten wurde in den vergangenen Jahren mit verschiedenen unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Hierbei ist von besonderer Bedeutung, dass Parabene nicht nur über Kosmetika, sondern auch über Medikamente und …

Bücher

Köstliche Alpenküche

Die besten Pfannengerichte aus sechs Ländern

Autor: Anna Husar
Preis: EUR 19.90