Hausunfälle: Badezimmer

Jedes Jahr sterben sechsmal mehr Menschen über 65 an den Folgen von Unfällen im Haushalt als im Straßenverkehr.

Dem Badezimmer sollte Ihre besondere Aufmerksamkeit gelten. Denn die Verbindung von Nässe, Seife, Shampoo, Öl oder Duschgel hat es in sich. Rutschfeste, fußwarme Gummiunterleger sind jedenfalls besser als flauschige Ware, die auf glatten Fliesen besonders gut gleitet. In Dusche und Badewanne sollten sich rutschhemmende Matten mit funktionierenden Saugnäpfen befinden. Zusätzlich sollten Haltegriffe in einer Höhe von 85 Zentimetern vom Boden aus vorhanden sein. Die Dusche sollte möglichst keinen höheren Einstiegsrand als zwei Zentimeter haben.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Nüsse - nur ganze Früchte halten länger!

Nüsse richtig lagern Nüsse richtig lagern - ©Pixabay

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen immer wieder: In Maßen verzehrt, sind Nüsse gut für das Herz-Kreislauf-System und vor allem für die Blutfettwerte. …

Gewinnspiele

Gelebte Rau(ch)nächte

Verlag: Freya

Gewinnen Sie eins von drei Büchern Gelebte Rau(ch)nächte im Wert von € 12,90. Dieses Büchlein gibt wirkungsvolle Anregungen, wie die …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Die Psycho-Trojaner

Wie Parasiten uns steuern

Autor: Monika Niehaus, Andrea Pfuhl
Preis: EUR 24.90