Johanni: Kein Tag wie jeder andere

Am 24. Juni ist Johannistag und der hat es in sich: Sonnenwendfeuer werden gezündet, der Spargel traditionell nicht mehr gestochen, die Schafskälte endet, die Glühwürmchen glühen in dieser Zeit besonders intensiv – und Johanniskraut steht in der Blüte. Früher galt der Johannistag als einer der wichtigsten christlichen Sommerfesttage zur Würdigung von Johannes dem Täufer. Heute hat er vor allem auch eine Bedeutung in der Pflanzenheilkunde. Um diese Zeit – zur Vollblüte – wird das Johanniskraut geerntet. Schon in der Antike verwendete man Johanniskraut, allerdings für ganz unterschiedliche Anwendungen, so zum Beispiel äußerlich bei Verbrennungen. Bereits im Mittelalter erkannten Gelehrte dann auch die positive Wirkung der Arzneipflanze auf das menschliche Gemüt. Heute ist ein hochdosierter Johanniskraut-Extrakt (wie z.B.Laif® 900 Balance aus der Apotheke) ein modernes Mittel bei der Behandlung von depressiven Verstimmungen. Die gute Wirksamkeit spezieller Johanniskraut-Extrakte konnte sowohl in der praktischen Anwendung als auch in zahlreichen Studien und Untersuchungen belegt werden.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

„Bewegte Pausen“: Rückenprobleme vermeiden

©Pixabay

Jeden Tag stundenlang am Schreibtisch, dazu womöglich eine falsche Sitzhaltung, dies ist die Realität für viele Berufstätige. Kein Wunder, dass …

Gewinnspiele

SafeMotion®-S3 inkl. Starterpaket

Uhr Uhr - ©ilogs mobile software GmbH

Gewinnen Sie eine SafeMotion®-S3 inklusive Starterpaket im Wert von 249,00 € Mit der weltweit einsetzbaren SafeMotion®-S3 mit kostenloser Web-App erreicht die …

Videos

Fair-Trade-Siegel: Wirklich alles fair gehandelt?

©swr.de, marktcheck

Wie viel fair Gehandeltes steckt wirklich in Produkten, die ein Fair-Trade-Siegel tragen? Für was stehen die verschiedenen Siegel? Und was sind die Unterschiede?

Bücher

Gelassen durch die ersten Schuljahre

Ein informativer Begleiter für Eltern

Autor: Petra Jansen, Stefanie Richter
Preis: EUR 19.95