Hilfe bei zu hohem Blutdruck und Cholesterinspiegel

  • ©Pixabay

Wer an Bluthochdruck leidet hat zu 60 % auch einen zu hohen Cholesterinspiegel. Rund 12 Millionen sind davon allein in Deutschland betroffen und vielfach nicht richtig eingestellt, was die Medikamentengabe betrifft. Für all diese Hochrisikopatienten gibt es nun eine sinnvolle Hilfe – statt 2, 3 oder mehr Tabletten täglich einnehmen zu müssen, kann ein neues, sehr effektives Therapiekonzept Abhilfe mit nur einer Tablette, ab er gleich drei Wirkstoffen für die Indikationen Hypertonie und Hypercholesterinanämie schaffen. Sie starke und auch zuverlässige Wirksamkeit von Triveram® (Servier) wurde in Studien nachgewiesen, die drei Wirkstoffe (Perindopril, Amlodipin, Atorvastatin) sind bei Einnahme von einer Tablette morgens volle 24 Stunden wirksam und in Dosierungen von 10/5/5 – 40/10/10 mg verschreibungsfähig.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Haare - schön gepflegt trotz Winterkälte

©Pixabay

Eisiger Wind und Heizungsluft stressen Kopfhaut und Haare gleichermaßen. Auch das regelmäßige Tragen von Mützen ist eine zusätzliche Belastung für …

Gewinnspiele

Sugar Girls

Verlag: Callwey

Gewinnen Sie das Buch Sugar Girls im Wert von € 29,95. Irgendwann mache ich ein Café auf … 20 Frauen aus Deutschland, …

Videos

Mehr Digitales in Kliniken und Praxen

E-Health und IT sind die beherrschenden Themen - in allen hoch technologisierten Branchen, somit auch im Medizintechnik-Bereich. Fortschritte und Weiterentwicklungen von Geräten spielen sich viel in diesem Bereich ab - Apps oder Schnittstellen, Datenaustausch und …

Bücher

Hauffs Märchen

Mit den Illustrationen von Ruth Koser-Michaëls

Autor: Wilhelm Hauff
Preis: EUR 15.00