Der neue GOLF – Star mit Bestnoten

Er läuft und läuft und läuft – aber das ist ja nicht wirklich eine Meldung wert – weil, das tut er ja schon seit Generationen. Doch mit dem neuen GOLF hat VW mal wieder ein Highlight gesetzt und wurde dafür auch prompt von einer internationalen Fachjury mit dem „World Car of the Year 2013“ ausgezeichnet. Die Jury für die begehrte Trophäe umfasste 66 Fachjournalisten aus 23 Ländern. Gelobt wurden beispielsweise die Geräumigkeit, der Komfort und das frische, fortschrittliche Design des Kompaktwagens, aber auch das vielseitige Ausstattungsangebot und die moderne Motorenpalette. „Wenn es ein Auto für jedermann gibt, dann ist es der Golf“, heißt es in der Begründung. Als ob wir das nicht schon längst wüßten! Doch auch die Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP bestätigte dem Golf mit fünf Sternen eine hervorragende Sicherheit und verlieh Volkswagen außerdem vier „Euro NCAP Advanced Rewards“ für Innovationen im Bereich Sicherheitstechnologie. Das Gesamtsicherheitspaket des neuen Golf umfasst neben Insassenschutz und Kindersicherheit auch Fußgängerschutz und ein breites Angebot an Fahrerassistenzsystemen, wo es beispielsweise eine serienmäßige Multikollisionsbremse gibt die das Fahrzeug nach einem Zusammenstoß automatisch verzögert. So kann die restliche Bremsenergie weiter abgebaut werden, um Sekundärunfälle, bei denen den Insassen die Schutzwirkung der Airbags und des Gurtkraftbegrenzers nicht mehr zur Verfügung steht, zu verhindern oder zumindest abzuschwächen. Müdigkeitserkennung, Spurhalteassistent Lane Assist, Front Assist inklusive City-Notbremsfunktion, die automatische Distanzregelung sowie das proaktive Insassenschutzsystem zählen zu den weiteren, auf Wunsch erhältlichen Assistenzsystemen.

Keine Frage, diesen mittlerweile sehr elegant wirkenden Wunderknaben in der siebten Generation mussten wir einfach mal testen. Rein äußerlich hat sich zugegebenermaßen ja nicht sonderlich viel verändert, der Kofferraum, das fiel uns gleich beim ersten Beladen auf, ist minimal kleiner geworden, erhältlich ist er aber immer noch als Drei- oder Fünftürer, mittlerweile sogar mit serienmäßigen Xenonscheinwerfern. Kleiner fällt übrigens auch der Tankinhalt aus, er fasst jetzt nur noch 50 l, die aber, je nach Fahrweise für bis zu 900 km reichen. Unser viertüriger Golf 7 BMT 1,4l mit 90 kW (122 PS) TSI und einem 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe entstammt der Serie Highline und allein die Serienausstattung ist gigantisch!

Leider zählt der 14-fach verstellbare ergoActive Sitz zur Sonderausstattung, doch der Rücken wird Ihnen dieses Mehr an Kosten danken u. a. durch den besonders rückenfreundlichen Komfort. Denn der Fahrersitz mit einer wirbelsäulengerechten, festen Grundstruktur ist nicht nur beheizbar und manuell in der Höhe einstellbar, sondern zusätzlich können Sitztiefe und Lehnenneigung individuell variiert werden. Eine elektrische Lendenwirbelstütze mit Massagefunktion sorgt für Entlastung und optimalen Komfort. Der „ergoActive“-Sitz ist so konstruiert, dass er sowohl zur Vermeidung von Rückenproblemen als auch zu mehr Fahrsicherheit beitragen kann. Hierfür ist er bereits mit dem unabhängigen Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ der Aktion Gesunder Rücken e.V. ausgezeichnet worden, das rückengerechte Produkte kennzeichnet. Wir hätten mit diesen Sitzen mühelos vom Nordkap bis nach Sizilien fahren können und wären mit garantierter Sicherheit vielleicht müde, aber niemals „rückenlahm“ dem Auto entstiegen!

Unser äußerst leiser und praktisch vibrationsfreier Testwagen war infotainmäßig mit allen Schikanen ausgestattet und unsere iPhone-Andockung klappte problemlos mit Bluetooth. Insgesamt hinterließ er bei uns sowohl auf Landstraße als auch auf der Autobahn einen hervorragenden Eindruck.

Auf einen Blick:

  • Hubraum: 1.4 l
  • Länge: 4255 mm
  • Kw/PS: 90/122
  • Höchsteschwindigkeit 203 km/h
  • VerbrauchSuper = 4,3 – 6,2 l
  • Tank: 50 l
  • Preis: ab € 17.175.–
    € 21.800.– für 1,4 l /90 kW/122 PS



Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Advent in Tirol

Weihnachtsmarkt St. Johann Weihnachtsmarkt St. Johann - …

Fern von Kitsch und Kirmesrummel - dafür steht der Advent in den Tiroler Bergen. Tradition und Qualität statt Ramsch – …

Gewinnspiele

Sugar Girls

Verlag: Callwey

Gewinnen Sie das Buch Sugar Girls im Wert von € 29,95. Irgendwann mache ich ein Café auf … 20 Frauen aus Deutschland, …

Videos

Akute Gefahr durch Bakterien, Viren und Co

Die Welt ist für Bakterien, Viren und Co durch Mobilität zu klein geworden. Sie können sich in kürzester Zeit rasant verbreiten. Die resistenten Killerkeime stammen oft aus den Ställen der Massentierhaltung und bergen eine große …

Bücher

Die Geheimnisse der Küche des Mittleren Westens

Autor: J. Ryan Stradal
Preis: EUR 24.00