Highlights Großbritanniens

Kaum ein Land hat so viel unterschiedliche Landschaften zu bieten als Großbritannien. Seen, hügelige Grasberge stehen neben Städten voller Kultur und Shoppingmöglichkeiten. Für jeden Geschmack und jede Geldbörse ist etwas zu finden. Flöhmärkte sind eine besonderes Highlight in England. Zumindest einmal muss man das Luxuskaufhaus Harrods besucht haben. Die größte Schuhabteilung im Traditionskaufhaus Selfridges ist ebenso einen Besuch wert.

Langweilen muss sich niemand auf der britischen Insel, man hat vielmehr die Qual der Wahl bei dem zahlreichen Angebot an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Wandern in England, Wales und Schottland

Auf den UK National Trails kann man zu Fuss die atemberaubende Landschaft entdeckten. Die National Trails sind gut gewartete Wanderwege, die Sie zu den schönsten Plätzen Großbritanniens führen.

Verbinden sie doch ihre Wanderung mit einer kleinen Geschichtsstunde. Der Hadrianswall bot den Römern Schutz gegen die nördlichen Stämme. Heute gehört er zum UNESO Weltkulturerbe und bietet eine fantastische Kulisse für Wanderbegeisterte.

Möchten sie die schönsten Gegenden von Wales erkundigen, ist der 217 km lange Glynd?r´s Way zu empfehlen.

Buchenwälder, Wiesen und traditionellen Kalksteindörfer des Severn Vale können am Cotswold Way in Zentralengland bewundert werden.

Am Thames Path wandern sie am bekanntesten Fluss Englands entlang. Dieser Weg hat besonders viel zu bieten. Pubs, Marktstädte, wie Oxford und Londons geschäftigster Stadtteil Southbank machen diese Route zu einer unvergesslichen Wanderung.

Die Schönheit der schottischen Landschaft ist weltberühmt. Auf dem West Highland Way sind sie auf dem bestem Wege sich selber von dieser Schönheit zu überzeugen.

Kunst, Kultur, Musik

In Großbritannien wird die Vergangenheit lebendig. Besuchen sie Bath und fühlen sie sich wie Jane Austen. Oder bewundern sie die Kronjuwelen und die königlichen Parks. Am Londoner West End gibt es immer eine Show zu sehen. Theater und Oper Liebhaber kommen in ganz Großbritannien auf ihre Kosten.

Neben Jane Austen und Shakespeare ist es wohl auch die Musikszene, die uns allen bekannt ist. Reisen sie in das Land der Beatles, der Musikfestivals und der Rockbands. In den Pubs in Glasgow haben viele bekannte Acts, wie Oasis oder Florence and the Machine, ihre Karriere gestartet. Auch Radiohead und Biffy Clyro starteten in dem selbem Pub, dem King Tut´s Wah Wah Hut.

Glasgow

Glasgow hat den Spitznamen als Designhauptstadt Schottlands, nicht nur die Bewohner, auch die Gebäude sind hier stylisch. In der Stadt finden sie mehr als 20 Museen und Kunstgalerien. Ebenso ist Glasgow die Heimat der Scottish Opera und des Scottish Ballet. Versäumen sie es also nicht, sich eine Performance anzusehen.

Auch Fussballbegeisterte sollten eine Trip nach Glasgow nicht missen.Hier fand das erste internationale Fußballspiel statt. Hampden Park , Celtic Park und Ibrox Stadium sind die größten Stadien von Schottland und befinden sich ebenfalls in Glasgow.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Nüsse - nur ganze Früchte halten länger!

Nüsse richtig lagern Nüsse richtig lagern - ©Pixabay

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen immer wieder: In Maßen verzehrt, sind Nüsse gut für das Herz-Kreislauf-System und vor allem für die Blutfettwerte. …

Gewinnspiele

Douglas Home Spa Duschschäume

Home Spa Duschschäume Home Spa Duschschäume - ©Douglas

Gewinnen Sie ein Set der neuen Douglas Home Spa Duschschäume, ein Set enthält jeweils 5 Duschschäume und hat einen Wert …

Videos

Gefährliche Parabene in Kosmetika

Der Einsatz von Parabene in kosmetischen Produkten wurde in den vergangenen Jahren mit verschiedenen unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Hierbei ist von besonderer Bedeutung, dass Parabene nicht nur über Kosmetika, sondern auch über Medikamente und …

Bücher

Gelebte Rau(ch)nächte

Mit Räucherrezepturen für jede Raunacht

Autor: Annemarie Herzog
Preis: EUR 12.90