Fractional-Laser

Die Patientin ist begeistert: Nur eine Stunde hat die Behandlung mit dem Fractional Laser gedauert die Haut sieht gleich frischer, straffer und ebenmäßiger aus. Die Sonnenflecken kaum noch sichtbar. Nur eine leichte Schwellung und Rötung hat der Laser hinterlassen, aber auch die wird in zwei Tagen nicht mehr zu sehen sein.

Der Fractional Laser ist die neueste Methode aus den USA, gealterte, pigmentgeschädigte, aber auch vernarbte, großporige Haut und Dehnungsstreifen, schonend, ohne sichtbare Verletzung der Hautoberfläche, zu glätten und zu festigen. Dabei werden auch die Kollagenfasern in der Tiefe gestrafft.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lasertherapien wird mit dem Fractional Laser kein Gewebe verdampft. Pixel für Pixel, Punkt für Punkt, ohne dabei die Hautstruktur zu schädigen, werden durch die feinen Lichtblitze Erwärmungszonen in der Haut gebildet, aus denen heraus der neue Hightec Laser die Haut repariert und wieder aufbaut.

Zu den ersten ästhetischen Zentren in Deutschland, die bereits erfolgreich mit dem Fractional Laser arbeiten, gehört die „Kosmed Klinik” in Hamburg und Kiel. Dr. Walter Trettel, Dermatologe und Leiter der Klinik hat schon jetzt über 100 Patienten mit dem innovativen Laser behandelt. Die Nachfrage ist groß. Die Resonanz überaus positiv.

Bereits nach der ersten Sitzung sieht die Haut deutlich jünger und straffer aus. Trotzdem rät Dr. Trettel zu drei bis fünf Behandlungen, im Abstand von zwei bis vier Wochen. Denn pro Anwendung beeinflusst der Fraxel Laser immer nur 20 Prozent der Haut. Er ist damit der erste Laser, der jeden Hautabschnitt einzeln erneuern kann, ohne dabei den gesamten äußeren Schutzmantel der Haut zu beschädigen So bleibt jede Behandlungszone immer von gesundem Gewebe umgeben. Die Haut ist danach weder wund noch bildet sie später Schorf.

Die Anwendung erfolgt ohne Narkose. Sie verursacht nicht mehr als ein leichtes Pieksen auf der Haut, das selbst von schmerzempfindlichen Patienten meist gut toleriert wird.

Eine Teilbehandlung dauert etwa 30 Minuten, das komplette Gesicht ca. eine Stunde. Kosten pro Sitzung zwischen 200 bis 400 Euro.

Mehr Infos unter der Telefonnummer: 0800/ 22 66 555
Internet: www.kosmed-klinik.de

Nachfolgend Adressen weiterer Kliniken und Ärzte , die auch schon mit dem Fractional Laser arbeiten:

Dr. med. Beck
Heidelberger Klinik
für plastische und kosmetische Chirurgie
proaesthetic GmbH
Brückenkopfstr. 1/2
69120 Heidelberg Tel.: 06221/6461-0 Fax: 06221/6461-21
www.proaesthetic.de

Dr. med. Gerhard Krull
Hautarzt - Allergologie
Leopoldstr. 5
76133 Karlsruhe Tel. 0721 / 913 500
www.dr-krull.de

**Dr. med. Kirsten Kramer ** Bahnhofstr. 11 a 90402 Nürnberg
0911/2402662
www.dr-kramer.de

Dr. med. Walter Trettel
Colonnaden 3
20354 Hamburg www.kosmed-klinik.de

Laserzentrum Dermatologie Oldenburg GmbH + Co. KG
Achternstr. 21
26122 Oldenburg Tel. 0441 / 219 14-0
Fax 0441 / 21914-29
Info-Tel. 0441 / 219 14-25
e-mail: info@laserzentrum-oldenburg.de




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Kia-Konzepte für den „autonomen“ Lifestyle

Kia Sorento Ski Gondola Kia Sorento Ski Gondola - ©Kia …

Auf der SEMA in Las Vegas warf Kia einen Blick in die Zukunft des automobilen Lifestyles. Denn wenn sich die …

Gewinnspiele

Gelebte Rau(ch)nächte

Verlag: Freya

Gewinnen Sie eins von drei Büchern Gelebte Rau(ch)nächte im Wert von € 12,90. Dieses Büchlein gibt wirkungsvolle Anregungen, wie die …

Videos

Gefährliche Parabene in Kosmetika

Der Einsatz von Parabene in kosmetischen Produkten wurde in den vergangenen Jahren mit verschiedenen unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Hierbei ist von besonderer Bedeutung, dass Parabene nicht nur über Kosmetika, sondern auch über Medikamente und …

Bücher

Die Knödel Revolution

Kloß oder Knödel - Geschmack ist überall

Autor: Michael Schlaipfer, Peter Raider
Preis: EUR 14.99