Dunkler Urin

Bitte geben Sie mindestens 3 Zeichen ein!

Diagnose: Konzentrierter Urin (Wahrscheinlich)

Wer über eine längere Zeit in tropischen Regionen lebt oder wer körperlich sehr aktiv ist, nimmt meist zu wenig Flüssigkeit zu sich. Dies zeigt sich in einer dunklen bis dunkelgelben Färbung des Urins. Weiter wird dieser in zu geringen Mengen ausgeschieden. Fehlen andere Symptome, so sollte die Flüssigkeitszufuhr erhöht werden, evtl. wäre eine Verringerung der körperlichen Bewegung und ein Klimawechsel sinnvoll (Hitze vermeiden). Nach Durchführung dieser Maßnahmen muß der Urin aber nach 2-3 Tagen spätestens wieder seine normale helle Farbe angenommen haben.

Johanni: Kein Tag wie jeder andere

Am 24. Juni ist Johannistag und der hat es in sich: Sonnenwendfeuer werden gezündet, der Spargel traditionell nicht mehr gestochen, die ...

Benutzerhinweise!!!

Die Vorschläge sind kein Ersatz für den Arztbesuch. Die Ergebnisse sollen den Patienten dabei helfen, besser und effektiver mit Ärzten, bei der Bekämpfung von Krankheiten, zusammenzuarbeiten. Jede Beschäftigung mit Krankheiten erfordert eine mehr oder weniger umfangreiche medizinische Kontrolle und Aufsicht. Die Anwendung der hier gemachten Behandlungsvorschläge durch den Leser geschieht auf dessen eigenes Risiko.