Reibekäse: Nicht immer steckt drin, was drauf steht

Praktisch - doch nicht immer gut: Reibkäse der Pastapackungen beigegeben ist, entspricht oft nicht immer den Anforderungen. Bei einer Überprüfung wurden 16% dieser Minipackungen beanstandet

Auf vielen Pasta-Gerichten und so mancher Suppe sorgt geriebener Hartkäse für das i-Tüpfelchen beim Geschmack. Hierfür wird auch gerne fertig geriebene Ware verwendet. Doch nicht in jeder Packung ist drin, was drauf steht, wie die Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter Baden-Württemberg (CVUAs) feststellten. Einige enthielten zur Streckung Zusätze. Die Mitarbeiter der CVUAs hatten von Februar bis Oktober 2006 die Zusammensetzung von 95 Proben von geriebenem Hartkäse untersucht. Knapp drei Viertel der Ware wurde in Italien hergestellt, die übrigen in Deutschland. Untersucht wurden auch einige Käse, die - in kleine Tüten abgepackt - verschiedenen Fertiggerichten beigegeben waren. Das Ergebnis: 16 Prozent der Proben mussten beanstandet werden. Sie enthielten unter anderem erhebliche Mengen an Cellulose, einem Ballaststoff, der natürlicherweise nur in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommt. Zudem fanden die Mitarbeiter überhöhte Gehalte an Milchzucker und/oder Zitronensäure. Dies sei als Streckung des Käses zu bewerten, teilten die Untersuchungsämter mit. Überhöhte Gehalte an Milchzucker könnten aus Beimengungen von Milch- oder Molkepulver resultieren. Zitronensäure würde eingesetzt, um den süßen Geschmack des Milchpulvers abzumildern. Die auffälligen Proben waren alle italienischer Herkunft, ließen sich allerdings auf einzelne dort ansässige Hersteller eingrenzen. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte daher lieber selbst zur Reibe greifen. Frisch geriebener Käse schmeckt zudem auch besser.

Informationen zu Käse finden Sie in der unter Lebensmittel von A-Z

Quelle: Bericht der Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter Baden-Württemberg (CUVAs) vom 31.08.2007




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Bachkantate statt Betablocker als Blutdrucksenker!

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Barock Musik und ganz besonders Musik von Johann Sebastian Bach nicht nur eine entspannende Wirkung …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

IRIS™ Augenmassagegerät für SIE und IHN!

IRIS™ Massagegerät IRIS™ Massagegerät - ©FOREO

Gewinnen Sie ein IRIS™ Augenmassagegerät für Sie und Ihn im Wert von 139,00 €. Befreien Sie sich von Tränensäcken und …

Videos

Synaptische Plastizität - wie das Gehirn lernt

©MaxPlanckSociety

Synapsen übertragen nicht nur elektrische Signale von einer Nervenzelle zur nächsten, sie können die Intensität des Signals auch verstärken oder abschwächen. Diese sogenannte synaptische Plastizität ist die Grundlage von Lernen und Gedächtnis.

Bücher

Köstliche Alpenküche

Die besten Pfannengerichte aus sechs Ländern

Autor: Anna Husar
Preis: EUR 19.90