Einige “rein pflanzliche Wundermittel” mit synthetischen Zusätzen verschnitten

Das Angebot an “Wundermitteln” im Ausland ist unüberschaubar. Die Verbraucher hoffen dabei auf therapeutische Wirkungen, die wissenschaftlich in der Regel nicht nachgewiesen sind. Viele dieser “Wundermittel” wurden von Urlaubern im Ausland ohne Rezept gekauft. Die Patienten waren von der guten Wirksamkeit überrascht und gaben die Präparate in ihrer deutschen Apotheke mit der Bitte um Überprüfung ab. Die Apotheken sandten verdächtige Proben an das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e.V. (ZL). Dort wurden die als “rein pflanzlich” deklarierten Präparate auf den Zusatz nichtdeklarierter synthetischer Wirkstoffe überprüft.

Mit seinem Screeningverfahren überprüfte das ZL im vergangenen Jahr 17 verdächtige Salben, Cremes, Tabletten und Pulver. In nahezu der Hälfte der Verdachtsfälle konnten stark wirksame und synthetische Wirkstoffe nachgewiesen werden, die nicht als Bestandteile angegeben waren. So enthielten zum Beispiel fünf als “rein pflanzlich” deklarierte Cremes gegen Neurodermitis, die im Ausland gekauft worden waren, kortisonartige Wirkstoffe. “Ist ein Wirkstoff nicht deklariert, führt das den Patienten und den Arzt in die Irre. Deshalb sollten Patienten im Urlaub keine “Wundermittel” kaufen, sondern auf geprüfte Arzneimittel aus der Apotheke vertrauen”, empfiehlt Apotheker Prof. Schubert-Zsilavecz, wissenschaftlicher Leiter des ZLs*

*Das ZL ist für die 21.500 deutschen Apotheken zentraler Ansprechpartner bei Fragen zur Qualität von Arzneimitteln.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Nüsse - nur ganze Früchte halten länger!

Nüsse richtig lagern Nüsse richtig lagern - ©Pixabay

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen immer wieder: In Maßen verzehrt, sind Nüsse gut für das Herz-Kreislauf-System und vor allem für die Blutfettwerte. …

Gewinnspiele

Sugar Girls

Verlag: Callwey

Gewinnen Sie das Buch Sugar Girls im Wert von € 29,95. Irgendwann mache ich ein Café auf … 20 Frauen aus Deutschland, …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

Nepal 2017:

Land und Leute, Porträts eines Reisenden

Autor: Dietrich Kunze
Preis: EUR 21.95