Schnarchen: Nur nerviges Schlafsymptom oder zu behandelnde Krankheit?

Keine Angst, weder wollen wir Sie für das nächste TV-Freiluftcamp casten, noch mit einem keiner Marketingstrategie abgeneigten Promi auf Tour schicken. Vielmehr möchten wir ein alle Nächte erneut leidenschaftlich diskutiertes Thema etwas ausführlicher beleuchten. Das Schnarchen - wer Nacht für Nacht neben einem sägenden, blasenden, grunzenden Partner durchleben darf, weiss, von was hier die Rede ist. Aber wissen wir es wirklich? Fakt ist, dass rund 20 % der Deutschen schnarchen. Tatsache ist auch, dass wesentlich mehr Männer diese schlafraubenden Geräusche von sich geben als Frauen. Deren Anteil erhöht sich fast immer erst nach den Wechseljahren.

Ursachen liegen im Rachen

In bis zu 80 % aller Fälle liegt der Ursprung für die Entstehung der nächtlichen Atemgeräusche im Rachenraum und nicht in der Nase. Doch vor einer Operation zur Geräuschbeseitigung, bei der physiologische Engpässe im Nasen-Rachenraum wie z.B. Polypen oder Gaumenmandeln bis hin zu Verdickungen am Gaumensegel beseitigt werden, schrecken zu recht viele Schnarcher zurück.Gefragt ist hier ein innovatives Anti-Schnarchmittel, welches die natürlichen, biologischen Gegebenheiten im Rachenbereich berücksichtigt, sich dort optimal anpasst, haftet und dadurch eine lang anhaltende Wirkung entfaltet - am besten die ganze Nacht hindurch.

Wie entsteht das Schnarchgeräusch?

Vielfältige und ausgefallene Töne sind es, die da aus den deutschen Kissen dringen. Beim bisher lautesten Schnarcher wurde ein Schalldruck von 98 Dezibel gemessen. Lärm, der sonst durch das Vorbeifahren eines LKWs oder Zuges entsteht. Aber auch schon bei geringerer Ausprägung und Lautstärke kann die eigene Schlafqualität und die des Bettnachbarn erheblich beeinträchtigt sein.Leider ist das Schnarchen aber keine Willensfrage und lässt sich mit dem Verstand überhaupt nicht beeinflussen. Der Somnologe Professor Dr. Riccardo Stoohs aus Dortmund erklärt dazu: „Schnarchen wird durch eine allgemeine Muskelentspannung im Schlaf hervorgerufen. Dadurch haben die Muskeln, die unsere oberen Atemwege im Rachen offen halten, die Neigung, unter bestimmten Umständen nicht die Spannung aufzubringen, die notwendig ist, um eine ungehinderte Passage der eingeatmeten Luft in die Lunge zu gewährleisten. Die Weichteile der oberen Atemwege klatschen mit einer Frequenz von mehr als hundert Mal pro Sekunde aneinander und verursachen damit das typische Geräusch des Schnarchens.”

Harmlos oder nicht?

Das so genannte obstruktive Schlafapnoesyndrom, hervorgerufen durch den gleichen Mechanismus wie das harmlose und gewohnheitsmäßige Schnarchen, ist eine ernstzunehmende Schlafstörung, die in seiner Konsequenz zu stärkerer gesundheitlicher Beeinträchtigung führt. Professsor Stoohs rät daher dringend: „Beim Auftreten von nächtlichen Atemaussetzern sollte unbedingt der Arzt aufgesucht werden, weil hier durch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt”.

Ausgesägt dank Antischnarch-Schaum

Seit 2007 wird in Apotheken das freiverkäufliche Medizinprodukt Silence® von der Deutschen Chefaro Pharma GmbH zur Linderung der nächtlichen Schnarchgeräusche angeboten. Silence® ist ein Rachenspray, das durch eine spezielle Sprühvorrichtung einen bio-adhäsiven Schaum gleichmäßig auf der Rachenschleimhaut verteilt. Durch den Algen-Wirkstoff Carragheen kann der Schaum lange am Ort des Geschehens haften bleiben und seine Wirkung dort voll entfalten. Aktive pflanzliche Substanzen helfen den Rachenraum zu „schmieren”, die Schleimhäute zu schützen und geschmeidig zu halten. Dadurch können Vibrationen der weichen Gaumenteile und somit gleichzeitig Schnarchgeräusche vermindert werden. Eine regelmäßige Anwendung des Produkts trägt dazu bei, dass sich durch das enthaltene Hagebuttenextrakt auch die Spannkraft der Rachenmuskulatur erhöhen und Entzündungen und Schwellungen regeneriert werden können.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Geht unter die Haut: Angst

Angst essen Seele auf Angst essen Seele auf - ©Pixabay

Kummer schlägt auf den Magen? Manche psychische Störungen gehen tatsächlich mit körperlichen Leiden Hand in Hand. Welche genau fanden jetzt …

Gewinnspiele

Dr. Hauschka Regeneration Set 3

Intensivkur Regeneration, Regeneration Pflegeset Intensivkur Regeneration, …

Gewinnen Sie ein Dr. Hauschka Regeneration Set im Wert von ca. €70,00. 1x Dr. Hauschka Intensivkur Regeneration. Stärkende Gesichtskur für die reife …

Videos

Gefährliche Parabene in Kosmetika

Der Einsatz von Parabene in kosmetischen Produkten wurde in den vergangenen Jahren mit verschiedenen unerwünschten Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Hierbei ist von besonderer Bedeutung, dass Parabene nicht nur über Kosmetika, sondern auch über Medikamente und …

Bücher

Bavarian Cookbook

Original, fresh & authentic

Autor: Florian Lechner, Tanja Timme
Preis: EUR 15.00