Durchfall

Durchfall - oder medizinisch Diarrhöe - kann viele Ursachen haben. Häufig sind Bakterien oder Viren Auslöser. Die meisten akuten Durchfallerkrankungen sind zwar ausgesprochen unangenehm, aber harmlos.

Bei einer einfachen, unkomplizierten Durchfallattacke können Sie sich also selbst helfen:

  • Ihr Körper verliert erheblich Flüssigkeit und wichtige Mineralstoffe. Deshalb sollten Sie sehr viel trinken (am besten stille Mineralwässer, aber auch Tees) und außerdem die verlorengegangenen Mineralstoffe ersetzen.
    Den überaktiven Darm mittels Tabletten, wie z. B. Kohlekompretten, aber auch Wärme beruhigen.

Zum Arzt sollten Sie gehen, wenn

  • Blut im Stuhl erscheint,
  • sich Fieber einstellt,
  • der Durchfall nicht innerhalb von zwei Tagen wieder aufhört.
  • denn hinter Durchfall kann eine ernste Erkrankung stehen. Säuglinge und Kleinkinder mit Durchfall sind immer ein Fall für den Arzt.



Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Kia-Konzepte für den „autonomen“ Lifestyle

Kia Sorento Ski Gondola Kia Sorento Ski Gondola - ©Kia …

Auf der SEMA in Las Vegas warf Kia einen Blick in die Zukunft des automobilen Lifestyles. Denn wenn sich die …

Gewinnspiele

Dr. Hauschka Regeneration Set 3

Intensivkur Regeneration, Regeneration Pflegeset Intensivkur Regeneration, …

Gewinnen Sie ein Dr. Hauschka Regeneration Set im Wert von ca. €70,00. 1x Dr. Hauschka Intensivkur Regeneration. Stärkende Gesichtskur für die reife …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

App vom Arzt

Bessere Gesundheit durch digitale Medizin

Autor: Jens Spahn, Jörg F. Debatin, Markus Müschenich
Preis: EUR 16.99