Schlamm, Algen & Salz

  • Verwöhnen Sie die Haut mit allem was das Meer zu bieten hat
    Verwöhnen Sie die Haut mit allem was das Meer zu bieten hat - ©Schaebens GmbH & Co.KG
  • ©Schaebens GmbH & Co.KG

Die Beauty-Powerstoffe aus dem Ozean heißen Salz, Schlamm und Algen. Bereits die Griechen, Römer und Ägypter der Antike schätzten den heilenden Charakter von Badekuren. Die Thalasso Therapie (aus dem Griechische „Thalassa“ = Meer), also die therapeutische Behandlung mit Wasser, Meersalz, Algen und Schlamm wurde Mitte des 19. Jahrhunderts an der französischen Atlantikküste erstmals angewendet.

Schönheit die aus dem Meer kommt muss nicht immer teuer sein. Das beweisen die Produkte der Haus Schaeben GmbH & Co.KG, die uns seit Jahren mit dem Besten, was das Meer zu bieten hat verwöhnt.

Meersalz (z. B. Schaebens Totes Meer Peeling) wird auch „Das weiße Gold“ genannt. Aus dem Toten Meer gewonnen hat es einen ganz besonders hohen Anteil an Mineralstoffen und Spurenelementen wie z. B. Magnesium, Kalium, Kalzium, Zink und Bromid. Ein Körperpeeling mit Meersalz befreit die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen, verbessert die Mikrozirkulation, entschlackt und wirkt anregend. Die Haut wird glatt und zart gepflegt und befeuchtet.

Algen - Wasserpflanzen aus dem Ozean sind richtige Wirkstoffwunder. Mit ihrer gesamten Oberfläche speichern sie wertvolle Mineralstoffe aus dem Meerwasser. Sie enthalten Aminosäuren, Mineralsalze, Spurenelemente und Vitamine in hoher Konzentration. Ihre Verwendungsmöglichkeiten in der Kosmetik sind fast unerschöpflich.

Sie enthalten neben Aminosäuren auch Mineralien und Spurenelemente wie Selen, Jod und Magnesium und fördern die Regeneration der Zellen. Sie regen die Durchblutung an, liefern Energie und Feuchtigkeit und wirken vorzeitiger Hautalterung entgegen. (z. B. Schaebens Thalasso Maske mit Algen) und schützen die Haut vor Umwelteinflüssen.

Wie das Meersalz enthält auch der Schlamm aus dem Toten Meer eine hohe Konzentration an Wirkstoffen. Auf die Haut aufgetragen verbessert er die Durchblutung, wirkt antibakteriell, reinigt die Poren und macht den Teint zart. Eine Maske mit Schlamm aus dem Toten Meer ist nicht nur für die Gesichtshaut zuträglich, auch Dekolleté und Rücken freuen sich über eine Extraportion Pflege. Einmal pro Woche verwendet wird der Teint rein und klar. (z. B. Schaebens Totes Meer Maske)




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Fitness-Coach mit Nachrichtendienst

Newgen medicals Fitness-Armband m. XL-Touch-Display Newgen medicals Fitness-Armband m. …

Übersicht statt Übergewicht: Das newgen medicals Fitness-Armband m. XL-Touch-Display ist ein wahres Multitalent und lässt Sie nicht im Regen stehen! …

Gewinnspiele

Gelebte Rau(ch)nächte

Verlag: Freya

Gewinnen Sie eins von drei Büchern Gelebte Rau(ch)nächte im Wert von € 12,90. Dieses Büchlein gibt wirkungsvolle Anregungen, wie die …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Die Psycho-Trojaner

Wie Parasiten uns steuern

Autor: Monika Niehaus, Andrea Pfuhl
Preis: EUR 24.90