Sexistische Kampagne gestoppt

Die “Brutally refreshing”-Werbekampagne von Sprite sorgt im katholisch geprägten Irland für Aufruhr. Konzernmutter Coca-Cola erntete vor wenigen Tagen einen Shitstorm. Der Vorwurf: Frauenfeindlichkeit und Sexismus. So werden mit “You’re not popular, you’re easy” in der Regel Frauen angesprochen, die leicht ins Bett zu bekommen sind. Auch der Slogan “She’s seen more ceilings… than Michelangelo” sorgte für Kritik. Gemeint ist eine Frau, die wahllos mit vielen Männern Sex hat und deshalb noch mehr Zimmerdecken kennt als der berühmte (Decken-)Maler.

Kurz nach dem Auftauchen dieser “brutalen Wahrheiten” starteten hunderte Iren via Twitter eine Gegenattacke. Tenor: Sprite solle sich für diese “brutal offensive” und sexistische Kampagne schämen und entschuldigen. Die Proteste zeigten schnell Wirkung: Schon tags darauf cancelte Coca-Cola die Kampagne. Eine Sprecherin versicherte, die kontroversen Werbesprüche nicht wieder auftauchen zu lassen.

Coca-Cola entschuldigte sich in einer von der BBC verbreiteten Stellungnahme für die ausgelöste Empörung durch die Kampagne. Die Sätze sollten demnach eigentlich ausgefallen, aber humorvoll Situationen beschreiben. Die Kampagne in Irland startete bereits im März dieses Jahres, sogar mit auf Flaschen abgedruckten “Wahrheiten”.



Weitere Artikel zum Thema

Kampagne
Sex
Coca Cola
Sprite

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

IMCAS 2016: Klinische Dermatologie

©Quarks und Co

Es wurden Fortschritte im Bereich der Neurodermitis diskutiert wie neue Biologika, von welchen als erstes Dupilumab, ein Antikörper gegen Interleukin …

Gewinnspiele

Die neuen sportEX Armbänder von Energetix

©energetix

Gewinnen Sie eins von vier der neuen sportEX Armbänder von Energetix Armbänder im Wert von €49,00. Die neuen sportEX Bänder sind …

Videos

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Wie gelingt es der Industrie, Lebensmittel mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand herzustellen? Und wie sehr leidet dabei die Qualität? Branchen-Insider Sebastian Lege klärt auf.

Bücher

Hop Mop

Topfit ohne Sport

Autor: Stefan Rehberger, Balz Wydler
Preis: EUR 14.99