Fit durch den Sommer

Bei Sonnenschein und milder Luft denkt niemand an Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder andere Infektionen. Dabei sind im Sommer grippale Infekte gar nicht selten. Die Ursache dafür ist die gleiche wie im Winter – ein geschwächtes Immunsystem

So stärken die Deutschen ihre Abwehrkraft

Während im Winter das nasskalte Wetter und der Wechsel zwischen geheizten Räumen und kalter Außenluft zur Herausforderung werden, leiden unsere Abwehrkräfte im Sommer unter der UV-Belastung, dem Wechsel von klimatisierten Innenräumen nach draußen oder der Sommerhitze. Den wenigsten ist jedoch bekannt, dass lange Sonnenbäder das Immunsystem der Haut und des ganzen Körpers schwächen.

Deshalb ist es auch im Sommer wichtig, die Abwehrkraft auf Vordermann zu bringen. Welchen Methoden deutsche Männer und Frauen dabei am meisten vertrauen, hat das frei HautforschungsInstitut jetzt in einer repräsentativen Umfrage an 1000 Männern und Frauen ab 14 Jahren herausgefunden.

Bewegung ist top - Medikamente sind Flop

Insgesamt ist Bewegung an der frischen Luft bei der Gesamtbevölkerung mit 40,9 Prozent der Nennungen zur Stärkung der Abwehrkraft die Nummer- Eins-Methode! Am zweithäufigsten wurde der regelmäßige Verzehr von Obst und Gemüse genannt, darauf vertrauen insgesamt 26,9 Prozent der Gesamtbevölkerung. Weitere Tipps wie regelmäßiger Sport mit 10,5 Prozent Zustimmung oder Vitamin-C-Präparate mit 7,2 Prozent der Nennungen waren wenig glaubhaft. Auf die Wirkung von Saunabesuchen, viel Schlaf und Pflanzenmedikamenten vertrauten nur einzelne Männer und Frauen.

Frauen ernähren sich gesund - Männer setzen auch auf Sport

Während Männer und Frauen fast gleichermaßen der Bewegung an der frischen Luft die meiste Wirkung auf die Abwehrkraft zutrauen, sind bei der Bewertung von Obst und Gemüse deutliche Unterschiede zu sehen: 31,5 Prozent der Frauen, aber nur 22,2 Prozent der Männer wollen sich für die Abwehr gesund ernähren. An dritter Stelle stehen bei Frauen die Vitamine: 7,9 Prozent der Befragten würden Vitamin-C-Präparate einnehmen, um gesund zu bleiben, Männer treiben häufiger Sport. Mit 14,3 Prozent sind sie deutlich aktiver als die Frauen, die nur zu 6,9 Prozent auf Sport als Immunstärker vertrauen. Gesunde Ernährung und viel Bewegung unterstützen auch die Abwehrkraft der Haut. Eine beruhigende Pflege, die ihre Abwehrkraft stärkt, hilft der Haut gut durch die heiße Jahreszeit.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Bachkantate statt Betablocker als Blutdrucksenker!

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Barock Musik und ganz besonders Musik von Johann Sebastian Bach nicht nur eine entspannende Wirkung …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

VitaJuwel Decanter-Karaffe plus Edelsteinphiole

©VitaJuwel

Gewinnen Sie eine VitaJuwel Decanter-Karaffe plus Edelsteinphiole im Wert von 109,95 € Schenkt quellfrisches Edelsteinwasser für Ihr Zuhause. Die erste …

Videos

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

©ZDF

Wie gelingt es der Industrie, Lebensmittel mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand herzustellen? Und wie sehr leidet dabei die Qualität? Branchen-Insider Sebastian Lege klärt auf.

Bücher

Von Wildschweinen, Joggerinnen und anderen Ungeheuerlichkeiten

Kritische und humorvolle Betrachtungen rund um die Jagd

Autor: Martin Ebner
Preis: EUR 19.90