Geklebte Schalldämpfer

Klebstoffe sorgen für Ruhe im Auto

Während der Fahrt macht jedes Teil am Auto Geräusche. Komplett unterbinden lässt sich das nicht, aber gehörig eindämmen – zum Beispiel mit spritzbaren Klebstoffen.

Sogenannte Liquid Applied Sound Deadener (LASD) reduzieren deutlich die Geräusche, die von Motor, Karosserie und Co. ausgehen. Sie bestehen aus Kautschuken, speziellen Ölen oder Acrylaten, die jeweils hervorragende akustische Dämmeigenschaften besitzen. Roboter tragen das Material vollautomatisiert in hauchdünnen Schichten auf lärmanfällige Fahrzeugsektionen auf. Das sind z. B. Hohlräume in Türen, Seitenteile, Motorhauben oder Kofferraumdeckel. Der Klebstoff härtet im Lackofen aus und schwächt anschließend die unliebsamen Geräusche auf dem Weg nach innen direkt ab.

Geklebte Schalldämpfer

Für die perfekte Fahrzeugakustik hat die deutsche Klebstoffindustrie neben innovativen LASDs eine weitere Innovation in petto: geräuschhemmende Schalldämpfer-Klebebänder. Sie werden in Sitzen, im Armaturenbrett oder in Türzwischenräumen eingeklebt. Außerdem kommen sie zur Befestigung von LED-Lichtern, Sensoren, Türdichtungen und anderen Bauteilen am Fahrzeug zum Einsatz. Die Klebebänder bestehen in der Regel aus mehreren Schichten Weichaluminium-Folie. Jeweils eine Seite ist mit Kautschuk- oder Acrylat-Klebstoffen beschichtet, die Schwingungsenergie aufnehmen und Vibrationen dämpfen.

Dadurch sorgen Klebstoffe und Klebebänder für eine angenehm entspannte Geräuschkulisse und Ruhe kehrt im Auto ein.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Neuartige Therapie für Parkinson-Patienten

©Pixabay

Morbus Parkinson ist eine chronisch-progrediente neurodegenerative Erkrankung, die durch massive Depletion von striatalem Dopamin aufgrund einer Degeneration der dopaminergen Neuronen …

Gewinnspiele

Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen

Asiatische Teekanne mit Stövchen Asiatische Teekanne mit Stövchen - …

Gewinnen Sie eine Asiatische Teekanne mit Stövchen aus Gusseisen von Rosenstein & Söhne im Wert von € 39,90. Tee wie vom …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

Ich glaub, mich trifft der Schlag

Warum das Gehirn tut, was es tun soll, oder manchmal auch nicht

Autor: Ulrich Dirnagl, Jochen Müller
Preis: EUR 16.99