Gut massiert und voll entspannt

London ist immer eine Reise wert, egal zu welcher Jahreszeit. Doch im Gegensatz zur Stadt sind deren Hotels nicht immer empfehlenswerte Highlights. Doch wir haben jetzt eines entdeckt, in welchem der Gast nicht nur königlich betreut, sondern auch noch mit individuellen medizinischen Massagen behandelt wird. Noch ein Grund mehr, möglichst bald mal wieder in die britische Hauptstadt zu reisen

  • ©chagin

Psychisch gelassen, physisch in Topform: Entspannung steht im größten Spa Londons, dem ESPA Life, an oberster Stelle. Jetzt hat das Corinthia Hotel London zudem einen großen Schritt in Richtung medizinischer Behandlung gemacht. Ab sofort kümmern sich vier internationale Profis um das körperliche und seelische Wohlbefinden der Gäste. Mit ihrer Erfahrung und dem Wissen über die menschliche Anatomie bietet ein Expertenteam verschiedene Methoden an, die in ihrer Technik und Philosophie variieren: James Mutkin (Spezialist der traditionellen Chinesischen Medizin), Lucja Maslowska (spezialisiert auf ganzheitliche medizinische Massagetechniken), Heshmat Nasiri (Physiotherapeut und Experte für Muskel- und Neurologische Therapien) und Roopjeet Panesar (Osteopath und Naturheilkundler). Ob inspiriert von Traditioneller Chinesischer Medizin mit Akkupunktur oder westlichen Therapieansätzen, ob Muskelmassage oder Gelenkentspannung – für jeden Gast gibt es maßgeschneiderte Behandlungen. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

„Unsere Experten haben verstanden, dass sich die Lebensart des 21. Jahrhunderts auf unsere physische und seelische Gesundheit auswirkt. Was ihren Erfolg ausmacht, ist nicht nur die Behandlung des Körpers, sondern vor allem die emotionale Unterstützung, die sie den Gästen entgegenbringen“, sagt Nichola Roche, Leiterin des ESPA Life. Und auch Sue Harmsworth, Gründerin des ESPA Life weiß: „Unser modernes Leben verlangt uns alles ab und das wirkt sich auf lange Sicht negativ auf den Körper aus“. 

Über das Corinthia Hotel London

Das Corinthia Hotel London bietet 294 Zimmer – davon 36 Suiten und sieben Penthäuser mit Dachterrasse – und liegt nur einen Steinwurf von Trafalgar Square, Downing Street, London Eye und Big Ben entfernt. In dem viktorianischen Prachtbau befand sich einst das Verteidigungsministerium, heute ist das Corinthia London die Neudefinition eines Grandhotels des 21. Jahrhunderts. Es bietet seinen Gästen eleganten Luxus, maßgeschneiderten Service und eine stilvolle Melange aus Tradition und Moderne. Das Restaurant The Northall offeriert regionale Köstlichkeiten während Massimo Restaurant & Bar mediterrane Gerichte serviert. In der Bassoon Bar kredenzen Londons kreativste Bartender Drinks und Cocktails. Ein Highlight für lange Sommertage: Die neue Garden Lounge im exotischen Stil, designet vom David Collins Studio, bietet den ganzen Tag ein umfangreiches Angebot an Speisen und entspannt den Abend mit 62 verschiedene Arten von Whisky sowie 52 Zigarrensorten. Das ESPA Life Spa erstreckt sich über vier Etagen und begeistert gestresste Großstädter und Wellness-Fans nicht nur durch Treatments der neuen Generation, sondern auch durch das urbane und elegante Design. Das Spa beherbergt zudem eine Dependance von Star-Coiffeur Daniel Galvin. Das Corinthia London hat mit ihren bis zu 465 Quadratmeter großen Penthäusern die größten Hotelzimmer der Stadt; die Einrichtung ist von zeitloser Eleganz. Durch modernste Technik in den Konferenz- und Veranstaltungsräumen ist das Luxushotel zudem perfekt für Veranstaltungen geeignet. Das Grandhotel öffnete 2011 seine Pforten und ist das Flaggschiff der Corinthia Hotelgruppe, die sich im Besitz der maltesischen Familie Pisani befindet und insgesamt neun Fünf-Sterne-Häuser zählt.

Weitere Informationen und Buchung unter www.corinthia.com/London




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Fitnesskur für Mercedes-Benz GLA

Mercedes-Benz GLA - ein fitter SUV Mercedes-Benz GLA - ein fitter SUV …

Weltpremiere für den überholten GLA war bereits im Januar 2017 im Rahmen der North American International Auto Show NAIAS in …

gesünder unter 7
Gewinnspiele

Die neuen sportEX Armbänder von Energetix

©energetix

Gewinnen Sie eins von vier der neuen sportEX Armbänder von Energetix Armbänder im Wert von €49,00. Die neuen sportEX Bänder sind …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Die Kapitän-Nemo-Geschichten

Geschichten gegen Angst und Stress

Autor: Ulrike Petermann
Preis: EUR 9.95